Donnerstag, 11. Juli 2013

Kat Von D True Romance Eyeshadow Palette "True Love"

Diejenigen unter euch, die die Kat Von D Palettenpostings und mich auf Twitter verfolgen, wissen, dass ich desöfteren gejammert und gemotzt habe, dass mir NUR NOCH DIESE EINE Palette fehlte. Es handelte sich um die True Love Palette mit den schönen Braun- und Violetttönen. Eine Palette, die, als es die Oldschool Paletten noch bei Sephora gab, sogar im Standardsortiment also nicht limitiert war und deshalb eigentlich (!) leichter zu beschaffen sein sollte, als so streng limitierte und fast unauffindbare Paletten wie die Adora oder Gypsy. Aber es war nun einmal nicht so. Ich habe gesucht und gesucht (in den hintersten Ecken... harr harr Songtextanspielung!!!).
Aber JETZT! JETZT habe ich sie alle beisammen! Meine Sammlung ist komplett! Ich kann es immer noch nicht fassen, dass ich nun wirklich alle neun Paletten habe! Die sehen auf meinem Schminktisch zusammen so wunderschön aus! Und wem habe ich es zu verdanken, dass ich die True Love nun doch noch bekommen habe? SJ von cowbiscuits aus dem UK! Ich schrieb sie eines schönen Tages an, weil ich gesehen habe, dass sie die Palette besaß aber schon länger nicht benutzt hat und habe sie gefragt, ob sie im Gegenzug Lust auf ein Swap Päckchen hätte. Sie hatte Lust! Also fuhr ich schnell zum dm und Edeka meines Vertrauens und kaufte ihr meine Favoriten aus der deutschen Drogerie (ich habe ihr zum Beispiel die essence stay matte lipcream geschickt!) und ganz viele Süßigkeiten, wie beispielsweise Werther's Original, Haribo, Ritter Sport und die mega genialen Wilkana Kakaokekse. Wir schickten unsere Päckchen los und nur drei Tage später kam die Palette schon bei mir an! Rekord! 

(So if you are reading this, thank you again for the swap! I'm glad you like the things I've chosen for you, especially the marvelous biscuits of course :D)


Auf mein Gejammere bei Twitter hin, wurde mir ja auch relativ oft geantwortet, ich solle doch einfach die neue Peotica Palette in dem Metall-Etui kaufen. Ja. Das geht natürlich GAR nicht. Ich schätze mal, ihr als ähnlich Gestörte werdet verstehen, dass es überhaupt nicht in Frage kommt 8 von 9 Paletten zu besitzen und sich dann die neunte in einer anderen Verpackung zu kaufen?! Da hätte ich lieber auf den Sankt Nimmerleinstag gewartet! Aber SJ sei Dank, musste ich das ja gar nicht *0*.


Ich kann mich noch erinnern, dass die True Love deshalb everybody's darling war, weil sie im Gegensatz zu den klassischen Beethoven- und Ludwigpaletten zum ersten Mal ein anderes Verpackungsdesign hatte. Nichts gegen die silbernen Rosen auf Beethoven und Ludwig aber das charakteristische Merkmal aller Kat Von D Paletten ist halt nun mal die individuelle und wunderschöne Zeichnung aus Kats Feder, ne!





Allmählich haben wir es alle begriffen, aber ich schreibe die allgemeinen Informationen dennoch in jeden einzelnen Palettenpost hinein. Muss ja alles seine Richtigkeit haben :)
Aaalso. Die Kat Von D Lidschattenpaletten enthalten immer 8 Lidschatten zu jeweils 1,4 g. Der Originalpreis dieser Paletten bei Sephora belief sich auf $34 und trotz Sammlerwert habe ich auch bei eBay und Kleiderkreisel nie mehr gezahlt (was speziell bei Kleiderkreisel schon einem Wunder gleicht.... >.<").

Wie es bei dem Großteil der Kat Von D Paletten der Fall war, ist auch hier ein Cremelidschatten enthalten und auch dieser ist bereits eingetrocknet. Bei Benji handelt es sich mit dem bronzigen Ton aber meiner Meinung nach um keine absolute Rarität. Das kann ich verkraften.



Und wie immer haben wir auch hier eine wunderschöne Namensgebung. Mit "Cholita" wird einmal mehr der Einfluss der südamerikanischen Kultur auf das Leben in Los Angeles aufgezeigt (ihr erinnert euch ja bestimmt noch an "Tijuana" aus der Memento Mori Palette). Mit Skiba ist auch wieder der obligatorische Musiker dabei. Bei Benji bin ich mir gar nicht sicher. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Kat Benji Madden so geil findet, dass sie ihm einen ganzen Lidschatten widmet aber ich kann mich auch irren :D Ich habe übrigens auch wie imemr darauf verzichtet, den eingetrockneten Cremelidschatten zu swatchen.


"Peanut" ist ein stark silbrig schimmernder Beigeton, der, wie ihr seht, fast genau meinem Hautton entspricht. Deshalb ließ er sich äußerst bescheiden fotographieren.


"Rebekah" ist ein sattes Nougatbraun mit vielen goldenen Glitzerpartikeln, die die Kamera nicht eingefangen hat. Weder auf der Haut, noch im Pfännchen. Trotz der Partikel, fand ich Rebekah sehr angenehm leicht aufzutragen und zu verblenden.


"Lucifer" ist ein.... ach ich glaube ich spare es mir. Ist ja nicht so, dass wir Kats klassisches, mattes Schwarz nicht schon aus der Beethoven, Ludwig, Metal Orchestra und Gypsy kennen würden wa? xD


"Cholita" ist eine wirklich schöne und besondere Farbe. Hierbei handelt es sich um ein tiefes, warmes Auberginen-Violett, das mich im ersten Moment total an "Prague" aus der Truth Palette erinnert hat, aber im direkten Vergleich doch ganz anders aussieht.


"Skiba" ist ein kaltes Lavendelviolett mit vielen Goldpartikeln, das ich gerade neben einer so warmen Farbe wie "Cholita" echt super finde. Skiba weist die gleiche Konsistenz und Textur wie "Rebekah" auf, aber ich habe das Gefühl, dass die Glitterpartikel in Skiba auf der Haut deutlicher erkennbar sind.


"Babe" ist ein sehr helles Fliederviolett. Ein klassiches "Lilac" mit einem zarten blauen Pearl.


"Missy" ist eine extrem coole Farbe. Es ist kein schnödes Weiß! Auf der Haut entfaltet sich ein wunderschöner pink/violett/blauer Perlmuttschimmer! Auf dem Foto kann man ihn leider nur erahnen. In letzter Zeit ist einfach kein schönes Licht, verzeiht mir das bitte.


Ja, so viel also zur True Love Palette!
Wie ihr dem Blogpost sicher entnehmen könnt, bin ich überglücklich doch alle Kat Von D Paletten beisammen zu haben. Ich hätte das wirklich nie zu hoffen gewagt! Im Jahre 2010 fand ich die Paletten (besonders die limitierten) so unglaublich toll und habe sie auf diversen Blogs angeschmachtet aber sie waren unerreichbar für mich. Und jetzt sitze ich hier und habe sie tatsächlich alle neben mir zu liegen. Das ist echt unglaublich cool ♥____♥.


Wie gefällt euch die True Love Palette? Habt ihr sie vielleicht selbst? Und viel wichtiger: habt ihr schon einmal einen Swap gemacht?
Liebste Grüße!


Kommentare :

  1. wasfür eine tolle palette!leider besitze ich keine kat von d paletten. aber ich würde gern! :/
    einen swap hab ich noch nie gemacht!find ich ganz schön mutig :)


    lg mokusch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mutig ist es wirklich! Vor allem wenn man sich tatsächlich überhaupt nicht kennt (nicht mal so ein bisschen) aber ich persönlich finde, dass es eine kleine Sicherheit ist, wenn der Swap-Partner ebenfalls Blogger ist (und regelmäßig bloggt). Dann weiß man, dass man sich im Notfall dahin wenden kann und dass die Nachrichten gelesen werden.

      Und die Kat Von D Paletten findet man ja immer mal wieder auf Kleiderkreisel oder eBay, du wirst bestimmt noch fündig!

      Löschen
  2. Wuuuhuuuu, du hast sie alle zusammen <3

    Die Kat Von D Paletten sind ja allein von der Optik her totale Schmuckstücke. Ich muss ganz ehrlich sagen, ich hätte nicht gedacht, dass sie qualitativ wirklich so gut sind. Richtig butterweich und einfach nur ein Traum *-*

    Die Farbzusammenstellung ist auch in dieser Palette wirklich toll. Cholita und Rebekah gefallen mir auf Anhieb am besten.








    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeeeeeah, Parteeey! <3

      Wie du hättest das nicht gedacht? Davon red ich doch die ganze Zeit!!!!
      Aber ich freue mich wie gesagt sehr, dass du jetzt eeeendlich auch deine erste hast und die Qualität selbst gut findest :)
      Und ich hoffe, dass noch einige folgen werden!

      Löschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫