Dienstag, 23. April 2013

Edelsteinlook 4: Citringelb

Falls sich jetzt jemand von euch wundern sollte: wer hat denn gesagt, dass nach Smaragdgrün zwingend Schluss sein muss?
Das hier ist MEIN Blog und ICH sage, wann Schluss ist!
(Und jetzt ist jedenfalls nicht Schluss).

Der heutige Edelsteinlook unter dem Motto "Citringelb" steht für eine der vielen Fortsetzungen, die aus meiner Sicht definitiv noch möglich gewesen wären. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass Kerstin Gier ihre Edelstein-Trilogie durchaus zu einer Dodekalogie hätte ausbauen können. Das Potenzial für weitere neun Bände wäre definitiv da gewesen und zumindest mir wäre nicht langweilig geworden. Ich werde nicht müde zu betonen, dass in den ganzen drei Büchern nur eine Zeitspanne von knapp zwei Wochen beschrieben wird. Da wäre mehr drin gewesen.
Falls ihr meine vorigen Edelsteinlooks nicht gesehen habt, verlinke ich euch hier noch einmal Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün.


"Bereit?" - "Bereit, wenn du es bist."





Mittlerweile habe ich euch mein Vorgehen bei meinen Edelsteinlooks schon ganz genau drei Mal erklärt aber auch heute kommt ihr nicht drum herum :D
Wie immer habe ich zuerst mit einem matten Lidschatten in der gewünschten Farbe (in diesem Fall offensichtlich gelb) die Form meines Make-Ups herausgearbeitet und direkt verblendet. Danach habe ich mit einem schimmernden Ton das bewegliche Lid "ausgemalt" und mit einer abweichenden aber dennoch harmonischen Farbe die Kanten weiter ausgeblendet. Hierfür habe ich heute den MAC Extra Dimension Lidschatten "Opalesse" verwendet, den ich euch im nächsten Blogpost genauer vorstellen werde. Daraufhin habe ich das bewegliche Lid mit dem Too Faced Shadow Insurance Glitter Glue auf den folgenden Glitter vorbereitet. Dann nur noch Lidstrich ziehen und Wimpern ankleben, das wars!


Wie ich in meinem vorigen Blogpost, in dem ich euch den Guerlain Blanc de Perle Blush G Sakura vorstellte, versprochen habe, trage ich heute eben dieses Blush, damit ihr es endlich mal auf den Wangen seht :) Ich habe zu dem gelben Make-Up heute pinke Wangen und Lippen kombiniert, weil ich Gelb und Pink immer wunderschön zusammen finde. So frühlingshaft und verspielt aber trotzdem harmonisch. Auf den Lippen trage ich eine Mischung aus Revlon Lip Butter und MAC Superglass, die mir wirklich wahnsinnig gut gefällt. Die beiden Produktgruppen habe ich noch nie übereinander getragen aber sie wirken überraschend gut zusammen!








"Opalesse" ist einer dieser Lidschatten, deren wunderschöner Duochrome-Schimmer auf Fotos nur im indirekten Licht oder auf schwarzem Grund zu bannen ist. Also muss ich euch auf den nächsten Blogpost vertrösten, denn auf den heutigen Fotos sieht man es nicht so gut wie es in Wirklichkeit aussah. Dafür erkennt man auf der Detailbild-Collage sehr schön den Glitter. An dieser Stelle möchte ich euch gerne zum Vergrößern durch Klick auffordern, dann wirkt das AMu noch besser :)
Für den Glitter habe ich heute zwei Farben gemischt, weil ich kein klares Gelb zur Verfügung habe. Die hier verwendeten Farben sind ein beißendes Neongelb und ein warmes Orangegold. Zusammen haben sie genau die Farbe ergeben, die ich für den Look wollte. Gelber Glitter ist ja immer so ein bisschen problemantisch, weil es schnell nach Gold aussieht.





Produktliste
Gesicht
~ catrice Prime and Fine Facebase
~ alverde Camouflage "001 Sand"  
~ manhattan clearface Powder "70 Vanilla"  
~ catrice Eyebrow Kit    
~ Guerlain Blanc de Perle Blush G Sakura [LE]    
~ Guerlain Météorites "Blanc de Perle" [LE]

Augen
~ Urban Decay Primer Potion
~ Illamasqua "Sister"
~ Urban Decay Deluxe Eyeshadow "Honey"
~ MAC Extra Dimension "Opalesse" [LE]
~ Urban Decay "Kinky"
~ Too Faced Shadow Insurance Glitter Glue
~ Nail-Art Glitter "Neon Gelb"
~ Nail-Art Glitter "Pure Gold"
~ Lime Crime Uniliner "Quill"
~ MAC Feline Khol Power
~ Chanel Stylo Yeux Waterproof "Rose Platine" [LE]
~ essence Multi Action Mascara Smokey Eyes
~ DUO eyelash adhesive
~ sugarpill Eyelash Overdose "Sinnocent"

Lippen
~ Revlon Colorburst Lip Butter "Sweet Tart"
~ MAC Superglass "Superflash!" [LE] 



Hach ja. Sehr schade, dass ich euch dieses Mal kein dekoratives Buch auf das Produktfoto packen konnte :( Das muss erst noch geschrieben werden. Also Frau Gier!!!! *zwinker* *dezenter Wink mit dem Zaunpfahl*

Wie gefällt euch mein Citringelber Look? Wie findet ihr gelben Lidschatten so allgemein? Ich finde nämlich, den sieht man sehr selten. Sogar rote AMus sieht man mittlerweile häufiger. Und viel wichtiger: hättet ihr euch auch eine Edelstein-Dodekalogie gewünscht? x3

Liebste Grüße!

Kommentare :

  1. Ich finde gelben Lidschatten toll! Grade für den Sommer, um mal das Jahreszeiten-Geschwafel mit reinzubringen. Auch wenn ich unabhängig von Jahreszeiten meist das trage, was ich möchte (:
    Aber gelben Lidschatten sieht man echt selten! Ich sollte mal was mit Gelb machen... danke für die Inspiration.
    Jetzt zu deinem Look. Den finde ich wunderschön! Und du hast sooo Recht, Gelb passt einfach perfekt zu Pink und Rosa. Das geht immer, wie ich finde. Das/den (?) Glitter finde ich sehr schön, wirkt auf den vergrößerten Fotos auch fast Duochrome, weil du ja 2 gemischt hast. Sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Freut mich zu hören, dass es doch Fans von gelbem Lidschatten gibt :)
      Ja das mit den Jahreszeiten spielt natürlich immer rein, auch wenn man immer trägt was man möchte. Im Sommer hat man logischerweise mehr Bock auf bunt als im tristen Winter :)

      Löschen
  2. Auch dieser Look ist sooooooo toll geworden!
    Bin mal wieder begeistert! *_*

    AntwortenLöschen
  3. Sehr geil, wie du die Reihe einfach selbst fortsetzt :D Auch dieses Amu ist wieder total genial!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja na klar! Und ich glaube immer noch dran, dass es so ein Buch eventuell mal irgendwann so geben wird!!!

      Löschen
  4. Wow, das sieht echt toll aus! Bin gerade eher zufällig auf deinen Blog gestosen und kann gar nicht glauben, was mir da als bekennender beauty-junkie da wohl lange Zeit entgangen ist. Ich liebe deinen Schreibstil und den Humor, den du in deinen Posts anbringst. Von deiner künstlerischen Begabung will ich gar nicht anfangen, denn dann würde meine Lobeshymne deinen Blog sprengen... ;) Ich hoffe du bleibst weiterhin kreativ und vielen Dank, dass du mich mit deinen Looks während einer besonders langweiligen Vorlesung ablenkst! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow! Tausend Dank für diese lieben Worte!

      Löschen
  5. Gefällt mir wieder super der Look.
    Glaube so langsam muß ich die Buchreihe in meine Wishlist packen. Ein Buch von Kerstin Gier hatte ich ja schonmal gelesen und es war super.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schau es dir auf jeden Fall an, wenn du ihren Schreibstil ohnehin schon magst!

      Löschen
  6. Wunderschön, wie immer :)

    Die Farbe auf den Lippen steht dir auch richtig gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Pink trage ich draußen nicht so gern wie rot, weil ich das in Kombination mit nicht gebleachten Zähnen immer ein bisschen problematisch finde aber im Sommer muss trotzdem auch mal pink sein <3

      Löschen
  7. Stimmt, warum muss den Schluß sein!? ich finde deine imaginäre Interpretation wundervoll!
    Ich glaube du bist die Einzige, die mit gelbem Lidschatten so toll aussieht <3<3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Quatsch! Jetzt musst du ein gelbes Make-Up schminken, weißte aber schon ne? :D

      Löschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫