Freitag, 15. Juni 2012

Tarina Tarantino - Godmother of Jewels

Ich hatte euch bereits in den letzten Tagen via Twitter immer mal wieder sporadisch wissen lassen, dass ich die Chance genutzt habe, mir von einer Freundin etwas aus Amerika mitbringen zu lassen.
Meine Wahl fiel auf zwei Produkte sehr interessanter Marken (wenn ich die Gelegenheit dazu bekomme, lasse ich mir auch etwas "Richtiges" mitbringen. Ein MAC Lippenstift für 4 € weniger lohnt sich aus meiner Sicht echt nicht, dann lieber ein Produkt, von dem wir hier nur träumen können!).
So suchte ich mir natürlich wieder ein aktuelles tokidoki-Produkt aus (ist und bleibt einfach eine meiner Lieblingsmarke, zu der ich echt ein herzliches Verhältnis aufgebaut habe ^__^) aber eben auch eines von Tarina Tarantino aus. Ihr habt sicher schon einmal von Tarina Tarantino gehört, bei der Dame handelt es sich um eine extravagante Schmuckdesignerin mit einem ausgeprägten Hang zu Kitsch, Glitzer und der Farbe Pink.
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich die Produkte bis jetzt nicht so vom Hocker gerissen haben, dass ich den umständlichen Beschaffungsweg auf mich genommen hätte. Die allseits gelobten Blushes haben mich sehr interessiert aber da konnte ich mich nicht entscheiden, so war ich sofort Feuer und Flamme für die Dollskin Cheek Palette, die die vier Bestseller der Dollskin Blushes enthält. Da das auch genau meine Farben sind, zögerte ich nicht lange und nun ist sie hier und ich freue mich sehr, sie jetzt zu haben und TT als Marke ausprobieren zu können.


Jetzt muss ich ja zu meiner Schande gestehen, dass ich mit Blushpalletten noch nie so richtig viel anfangen konnte. So war ich wohl auch eine der ganz ganz Wenigen, die beim Anblick der NARS Danmari Pallette nicht total ausgerastet ist und mit der Kombi überhaupt nicht glücklich war.
Bei dieser Pallette ist das wie gesagt anders und ich mag die Farben sehr.
Leider habe ich nicht diese voll abgefahrene Holo-Umverpackung bekommen aber schon dieser Karton hier ist ziemlich hot. Noch viel abgefahrener ist ja die komplett verspiegelte Schatulle, in der sich die Blushes dann befinden.






(In dem vorletzten Bild seht ihr schon mal eine kleine Vorschau auf besagtes tokidoki-Produkt <3).
Wie schon angesprochen, finde ich die Farben allesamt ganz toll.
Hier ist nichts dabei, was mich nicht total begeistert, das ist schon mal ein riesiger Unterschied zu Danmari, da haben mir nämlich vier aus sechs Farben nicht gefallen.
Und obwohl die Farben so sehr meinem Beuteschema entsprechen, besitze ich solch pudrige Pinktöne wie "Carved Rose" und "Candy Cameo" noch nicht. Davon abgesehen habe ich auch keinen vergleichbaren pastelligen Peachton wie "Feather". Aus meiner Sicht habe ich nur den/die/das sehr berühmte "Parasol" schon in der Art, denn das ist die peachy-pink Nuance mit Goldschimmer, die nach NARS "Orgasm" mittlerweile fast jeder Anbieter in seinem Sortiment hat, weil das einfach vielen Leuten schmeichelt und dementsprechend immer gekauft wird.
Enthalten sind übrigens 4x 3,5 g und die Pallette kostet in amerikanischen Sephoras $45.
Die Dollskin Blushes kosten als Full-Size $25 und bergen ca. 5 g.

Ansonsten kann ich nur einen schnellen ersten Eindruck geben. Zu der Textur muss ich sagen, dass die Farben sehr sehr gut pigmentiert sind, was leider ein bisschen auf Kosten der Textur geht, die ist nämlich nicht ganz so soft, wie man sie von vielen Blushes heutzutage kennt.
Dennoch lassen sie sich sehr gut auftragen und mit ein bisschen Übung auch adäquat kontrollieren, was ich nicht gedacht hätte. Mit meinen mega stark pigmentierten NARS Blushes habe ich da tagtäglich mehr zu kämpfen.
Mehr kann ich dazu aber noch nicht sagen, von daher war es das auch schon :)

Wie gefällt euch die Pallette und habt ihr schon einmal etwas von der Marke gehört? Besitzt ihr vielleicht schon ein paar strassbesetzte Produkte? Ich bin gespannt!

Liebste Grüße!

Kommentare :

  1. Also die Marke kenne ich flüchtig aus einigen Youtubevideos und die Palette spricht mich spontan mal mächtig an, die Farben sehen sehr schön und passend für Hellhäutige aus und der Preis ist für 4 Blushes wirklich in Ordnung. Aber ich habe ja genug nicht wahr...

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Palette, tolle Verpackung.
    Ich stand lange Zeit im Sephora vor den Tarina Tarantino Produkten und konnte mich nicht entscheiden, was ich mitnehme...und dann ging ich dann doch ohne ein Produkt dieser Marke raus. Die Lidschatten fand ich auch interessant, aber mindestens eine Farbe der Paletten hatte ich immer schon in einer sehr ähnlichen Nuance... und so hat die Vernunft dann gesiegt.
    Und nun sehe ich die tolle Verpackung hier bei dir und bereue es ein bißchen, weil ich jetzt natürlich nicht mehr so leicht dran komme... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die Palette ist wirklich super schön. GLG, Alencia

    AntwortenLöschen
  4. Hab dich übrigens getagget und würd mich über deine Antworten sehr freuen :) http://kosmetikklatsch.blogspot.ch/2012/06/tag-beauty-and-brains.html
    LG, Alencia

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫