Donnerstag, 17. Oktober 2013

Go Dark or Go Home

Wie ich ja immer wieder mal dezent bis unauffällig fallen lasse LIEBE ICH DUNKLE LIPPENSTIFTE. Ich finde einfach, dass dunkle Rottöne viel schmeichelhafter sind als so manches orangestichige Kreischrot, das trotzdem viele Damen bevorzugen. Ich würde mir wünschen, dass sich mehr Menschen an die dunkleren Nuancen wagen, denn sie beißen nicht! Im Gegenteil!
Ich weiß gar nicht so richtig, wann meine Obsession begann. Ich weiß nur, dass ich allen Frauen hinterhergucke, die so ein richtig geiles Dunkelrot auf den Lippen tragen. Davon abgesehen dass ich dunkle Farben auf den Lippen generell sehr schmeichelhaft finde, bin ich der Meinung, dass sie mir persönlich auch viel besser stehen, als man gemeinhin denken würde. Ich finde, dass sich solche Farben im krassen Kontrast zu heller Haut und hellen Haaren sehr gut machen aber meiner Meinung nach machen es bei mir die dunklen Augenbrauen, die das Gesamtbild nicht künstlich angemalt sondern einigermaßen harmonisch wirken lassen.


Da ich mittlerweile eine beachtliche Sammlung an dunklen Lippenstiften besitze, wollte ich sie gern mal alle in einem Posting zeigen. Somit habt ihr auch gute Vergleichsbilder und könnt euch einen Eindruck bilden, ob und vor allem welche Farbe etwas für euch wäre.


Ich muss gleich mal vorneweg sagen, dass die Lichtverhältnisse nicht optimal waren. Wie das im Herbst halt so ist. Die Tageslichtlampe macht es zwar möglich, dass man auf den Fotos zwar ein Gesicht erkennt aber man ist ja trotzdem nicht davor gefeiht, dass das Licht draußen schwankt.
Ich habe mich aber bemüht mit Photoshop für möglichst farbgetreue Fotos zu sorgen!
Außerdem sind alle neun hier gezeigten Lippenstifte von MAC, wie man ja hier an diesem ersten Foto schon gut erkennt. Manche sind limitiert aber der Großteil ist permanent erhältlich. Und wie bereits angekündigt gibbet hier kein Russian Red oder Runaway Red oder Konsorten! Die sind nach meiner persönlichen Definition nämlich noch lange kein Dunkelrot also auch nicht hier aufgeführt. 
Fangen wir doch gleich mal an!




"Dubonnet" ist im MAC Standardsortiment erhältlich und der hellste Lippenstift in der Auswahl dieses Postings. Ich finde die Farbe hat einen gewissen Braunstich. Zumindest ist sie deutlich bräunlicher als pink und ich mag ihn trotz meiner panischen Braunphobie an mir sehr gern. Wie die meisten Lippenstifte, die ich euch zeige, hat auch "Dubonnet" ein Amplified Finish, das ich ja wirklich sehr gern mag, weil es ultra lang hält ohne auf Dauer auszutrocknen wie es bei den matten Lippenstiften vorkommen kann. Ich mag ja auch matte Konsistenzen sehr gern aber an manchen Tagen muss es einfach glänzen.



"Dark Deed" war Teil der wunderbaren "Venomous Villains" Kollektion aus dem Herbst 2010 und dementsprechend LE. Ich habe meinen glücklicherweise vor kurzem noch via Twitter ergattern können und freue mich wirklich riesig darüber. Nicht nur, weil Malefiz meine allerallerliebste Bösewichtin ist, sondern weil Dark Deed einfach so eine unfassbar coole und einzigartige Farbe ist. Irgendwie ist er ganz dunkel und bräunlich aber durch den markanten Violettstich auch sehr "kirschig". Wisst ihr was ich meine? Ich bin wirklich fasziniert, weil ich eigentlich immer dachte, dass sich Braun und Violett gegenseitig ausschließen. Immerhin hatte ich bisher immer nur entweder Braun oder Violett. Ich liebe die Farbe und alle, die sich jetzt ärgern: DARK DEED KOMMT ZURÜCK! Ja! In der diesjährigen Holiday Collection von MAC, der "Divine Night" wird Dark Deed gemeinsam mit einem Cremesheen Glass und meinem liebsten Lip Pencil "Vino" in einem Lip Bag erhältlich sein! Juhuu!!



"Diva" macht seinem Namen alle Ehre. Ich finde die Farbe wirkt einfach sehr glamourös, denn obwohl sie etwas bräunlich- und kirschstichig ist, hat sie so ein inneres rotes Leuchten. Könnt ihr irgendwie nachvollziehen, was ich da von mir gebe? Ich erkenne Diva auf jeden Fall immer auf diversen Fotos im Internet, auch ohne Bildbeschreibung. Auch wenn es eigentlich überflüssig zu erwähnen ist, weil ich es ja sonst auf das Bild geschrieben hätte: Diva ist ebenfalls permanent.



"Sin" ist, wie ich bereits in meinem Paris-Einkaufs-Blogpost erwähnte, nur im Pro Sortiment enthalten allerdings mittlerweile ganz stressfrei über den MAC Onlineshop zu beziehen.
Die Farbe hat mich wirklich aus den Socken gehauen, weil sie in der Hülse aussieht wie ein relativ offensichtliches Kackbraun. Aufgetragen wird es dann zu diesem geilen Dunkel-Magenta. What kind of sorcery is this?!



"Dark Side" ist ein Lippenstift aus dem Standardsortiment, der erstens zu oft mit "Dark Deed" verwechselt und dem meiner Meinung nach generell viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird.
Ich finde, dass Dark Side deutlich mauvestichiger ist, als der Rest. Vor allem in der Hülse sieht man das, er wirkt generell etwas softer und zurückhaltender als die anderen harten BÄM-Lippenstifte.



"Prince Noir" ist definitiv das dunkelste Rot in meiner Sammlung und in diesem Blogpost. Die Farbe erschien in der MAC Me Over Kollektion im Herbst 2011 und seit dem wurde Prince Noir oft angeschmachtet aber leider nicht repromotet. Ich bin mir aber Sicher, dass der Tag nochmal kommt!
Ich würde es wirklich "Düsterrot" nennen und dabei ist es auch schön kirschig und nicht zu braunstichig. Ganz genau mein Geschmack!



"Media" ist wieder ein MAC All Star. Darf meiner Meinung nach auch in keiner Sammlung fehlen, die Farbe ist einfach der Knaller und äußerst vielseitig. Wirklich deutlich violettstichig und deshalb eher schon ein Dunkelpink und nicht mehr so richtig Rot aber genau das ist ja der Witz. Weil ja oft nach einem Vergleich zwischen Prince Noir und Media gefragt wird: man sieht ja hier in diesem Post recht offensichtlich, dass Prince Noir wirklich deutlich dunkler ist.



"Talk that Talk" aus der erst kürzlich releasten RiRi ♥ MAC Herbstkollektion habe ich bereits in meinem neulichen Blogpost detailliert gezeigt. Es handelt sich hier um ein dunkles Violett-Pink, das in der Tat sehr wenig mit Rot zu tun hat. Als Retro Matte Finish ist der Lippenstift noch ein bisschen trockener als es die regulären Mattes ohnehin schon sind aber ich komme damit wie desöfteren erwähnt tatsächlich sehr gut zurecht. Hält dafür sehr lange und färbt nicht mal an Gläsern oder Besteck ab! Find ich stark!



"Fixed On Drama" ist auch schon das Schlusslicht dieses Blogposts. Dieser Lippenstift erschien in der diesjährigen Retro Matte Kollektion und soll angeblich permanent werden, allerdings wurden die Lippenstifte bis jetzt irgendwie nicht nachgeliefert. Ich habe aber diverse Counter und Stores angerufen und die haben die offizielle Info, dass die Lippenstifte wirklich ins Standardsortiment kommen!
Fixed On Drama ist ein bräunliches Rot, das irgendwie trotzdem schmeichelhaft wirkt. Ein bisschen pink ist ja auch enthalten aber der Braunstich überwiegt meiner Meinung nach. Ich finde, dass Fixed On Drama wie Diva auch sehr edel aussieht.


Und ja! Das war es auch SCHON...! Ich trage auf den Fotos übrigens meine neuen "Fairytale" Fake Lashes von Oh My, Lash! zu denen es demnächst auch noch einen detaillierten Blogpost geben wird.  Ziemlich fancy oder? Und sooo Cinderella-like ♥

So! Ich hoffe, dass euch der Blogpost gefallen hat und für den einen oder anderen von euch vielleicht auch hilfreich ist. Ich würde mich freuen zu hören, ob ihr dunkle Lippenstifte auch so schnieke findet wie ich!

Liebste Grüße!

Kommentare :

  1. Danke, danke, danke für diesen tollen Post! Natürlich hat mich direkt mal ein limitierter angesprochen, Pech gehabt. Aber welchen ich auch noch wirklich toll finde ist Media! Würdest du sagen, dass er irgendeinen Farbeinschlag hat oder wirklich rot ist? Weil Brauneinschlag fände ich suboptimal.. Suche halt so gesehen Rebel in rot.. :D Das klingt nun irgendwie doof. ^^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich habe ich ja diesen Blogpost geschrieben und ihn mit 30 Fotos versehen, um genau solche Fragen zu beantworten :D
      Ich finde Media trifft ganz genau auf deinen Wunsch "Rebel in rot" zu. Ich habe ja geschrieben, dass er deutlich violettstichig ist. Ich sehe da keinen Braunstich auf den Fotos.

      Löschen
  2. Dunkle Lippenstifte stehen dir wirklich sehr gut! Ich finde dunkle Beerentöne und Rottöne im Herbst und Winter auch total schön, auch wenn ich solche Lippenstifte nicht so häufig tragen.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, was für Farben!
    Ich bin ja auch sehr auf der dunklen Seite was Lippenstifte angeht.
    Aber komischerweise komm ich bei Mac Lippenstiften so gar nicht richitg in Passion, weiß auch nicht was in meinem Hirn abgeht.
    Trotzdem; besonders Pince Noir ist schon n geiles Teil!

    AntwortenLöschen
  4. Aaaaaah, du bist die Beste!!! <3
    Ich suche mich seit Wochen dumm und dämlich nach dunkelroten Lippenstiften, und jetzt weiß ich, womit ich wenigstens bei MAC noch fündig werde! Bis auf Talk that Talk will ich sie alle... *___* (okay, Dubbonet habe ich, aber der ist mir zu hell^^)

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
  5. Gott, ich stimme dir voll und ganz zu! Dunkle Lippenstifte sind so wunder wunderschön!
    Sie wirken so glamourös und hochwertig... erzeugen so eine gesunde Arroganz...ich weiß nicht ganz recht, wie ich es erklären soll. :D

    Ich freu mich für dich, dass du "Dark Deed" noch erhalten hast. Der steht dir nämlich besonders gut! :)

    Liebe Grüße,
    Isabell

    AntwortenLöschen
  6. Definitiv schnieke!
    Habe im Übrigen auch helle Haut und relativ helle Haare und mag dunkle Lippen seit ca. einem Jahr echt gern.
    Wirklich schöne Lippies, und sie stehen dir toll! _Falls_ jemand hier im günstigen Segment etwas sucht, würde ich vllt vorschlagen sich Rival de Loop 18 einmal anzusehen, un-matschig und matt und/oder super über Lipbalm. Lipliner allover über Lipbalm trage ich auch sehr gern, zB den dunkelst-pflaumigen essence Soft Berry.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Tipps! Ich werde sie mir auf jeden Fall ansehen!

      Löschen
  7. Oh, die stehen dir alle ganz ausgezeichnet! Und sie lassen dich sehr sophisticated wirken:) Für mich jetzt (noch) nichts, ich hab ja noch nichtmal einen "normal" roten Lippenstift, den ich regelmäßig trage, aber an dir...belissimo!
    Und die Wimpern*.*!!!Ich will einen Disneyprinzessinenlook damit, wie du schon sagtest...sehr cinderallalike:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, dass jemandem die Wimpern aufgefallen sind <3
      Ja, ich finde mit dunklen Lippen wird man einfach von einer ganz anderen Aura umgeben. Ich liebe das!

      Löschen
  8. Mir gefällt die matte Diva am besten, schön sind sie aber alle ganz arg! Dunkle Rot- und auch Beerentöne trage ich zurzeit auch sehr gerne. Die Tage habe ich beim MAC Counter bei Pieper versucht einen dunklen Lippenstift zu kaufen, da ist mir erst aufgefallen wie eingeschränkt das Sortiment war. Nicht ein richtig dunkler, satter Farbton, nicht einer. Echt bescheiden...nur helle Sommerfarben und zwei drei Brauntöne. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt findest du? Ich finde mit Dubonnet, Diva, Dark Side, Film Noir und Media haben sie ein geniales und auch verhältnismäßig großes Sortiment an dunklen Lippenstiften!

      Löschen
  9. Wah krass, ja die sehen ja echt hinreißend aus. Am besten gefallen mir aber die matten Texturen, mit Ausnahme des Retro Matte, den finde ich eher gruselig. Für mich ist ja schon Craving dunkel ;) Ich schäme mich an dieser Stelle mal und renne direkt los und kaufe mir echte dunkle Lippenstifte ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja an dunkle Lippen muss man sich wirklich gewöhnen, ich empfand das als fortschreitenden Prozess. Aber es lohnt sich.

      Löschen
  10. Dunkle Lippen stehen dir ganz ausgezeichnet! Bei meinem kleinen Mund und schmalen Lippen habe ich mich lange ferngehalten von dunklen Tönen aus Angst, dass er dadurch betont würde. Inzwischen weiß ich den dramatischen Effekt aber zu schätzen und trage "Dark Side" häufiger...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Dark Side ist wirklich so ein genialer Lippenstift! Zwar sehr dunkel aber trotzdem irgendwie "sacht" im Vergleich zu beispielsweise Media, das mag ich.

      Löschen
  11. Ich LIEBE dunkle Lippenstifte! Finde es aber auch immer schade, wenn so viele Mädels nur Nude und knallige Farben tragen...

    Hätte gehofft, dass noch was anderes als MAC vorgestellt wird, aber gut, zum Angucken sind die Farben super und stehen dir auch gut =)

    AntwortenLöschen
  12. ich finde dir stehen Sin, Dark Side und Fixed on Drama mega gut. Die anderen sind hübsch, stehen dir aber nicht so gut wie diese 3 Kandidaten oben. Aber dunkle kannst du super gut tragen!

    AntwortenLöschen
  13. Du bist so ein süßes und sympathisches Mädchen- auf den Fotos möchte man dich echt mal drücken :D
    Soll nicht creepy wirken, aber es ist so toll, wenn jemand auf Fotos lächelt und das auch noch so natürlich und ohne "Muss jetzt happy wirken".
    Die Lippenstifte stehen dir alle gut, ich liiiebe auch dunkles Rot in allen Varianten, aber bevorzuge Violett und bin empfindlich was den Braunstich angeht (daher wurden ich und der Rihanna Lippie auch keine Freunde :( )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank!
      Allerdings verstehe ich nicht, was du mit Talk that Talk meinst, den finde ich nämlich alles, außer braun. Der IST doch quasi reines Violett also konnte ich deinen Ausführungen jetzt nicht so ganz folgen!

      Löschen
  14. Ist es nicht amüsant, dass mir Dubonnet bis zu diesem Post sehr dunkel vorkam? ;D

    Aber die Farben stehen dir wirklich fabelhaft. Ich finde auch, dass sich viel mehr Leute an Dunkelrot trauen sollten. Schliesslich schreit es nicht so auffällig wie Russian Red z.B.
    Was ich bei Talk that Talk so schade finde ist, dass die Farbe unheimlich in die Lippenfältchen zu kriechen scheint. Von der Farbe her wäre es ein wahres Träumchen!
    Ich werde mich definitiv nochmal bei MAC bei den dunklen Tönen umsehen. Dunkles Rot sieht zu fabelhaft aus, um es nicht zu tun :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ja, ja und ja!
      Plötzlich wirkt Dubonnet so hell und zurückhaltend :D

      Löschen
  15. ich komm ja in letzter zeit nie zum kommentieren aber jetzt MUSS ich einfach mal ein bisschen zeit von der uni abzwacken und was sagen...
    wie awesome sind die bitte alle?! wirklich der Hammer! und du hast wie immer vollkommen recht die gehen auch SUPER zu hellen haaren!
    im gegenteil ich muss mit meinem braun manchmal aufpassen das der gesamteindruck nicht zu düster wird...
    der "malefiz" gefällt mir ja echt am besten aber wenn ich mir den in der lip bag zulege was mache ich denn dann mit dem rest?! den brauch ich nämlich null...hach...schwere entscheidung mal wieder
    :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal vielen Dank!
      Und ich muss sagen, dass ich die anderen Produkte in der Lip Bag echt toll finde. Vino ist nämlich mein liebster Lip Liner aus dem Standardsortiment von MAC und gerade für solche Töne wie Dark Deed der absolute Hammer!

      Löschen
  16. Dir stehen dunkelrote Lippenstifte wirklich super! Ich habe gerade heute meinen ersten dunkelroten gekauft und freue mich schon auf das erste tragen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuh, das klingt toll! Viel Spaß mit der Farbe!

      Löschen
  17. Ich liebe dunkle Lippenstifte! Dark Side ist zurzeit mein Favorit. Ich brauch Sin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Sin sollte wirklich viel mehr Aufmerksamkeit bekommen!

      Löschen
  18. Das sind ja allesamt tolle Rottöne. Ich stehe auch auf dunkle Lippenstifte, finde aber, sie sind immer soviel Aufwand beim Auftragen, sodass ich dann doch zu helleren Varianten greife, ich alter Faulpelz ... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Problem kenne ich nur zu gut. Aber es lohnt sich meiner Meinung nach wirklich, auch trotz extra Aufwand :D

      Löschen
  19. allesamt tolle Lippies! :)

    LG
    PinkCitrus
    www.semantos.de

    AntwortenLöschen
  20. ein traum von einem post für dunkle-lippenstift-fetischisten <3 danke dafür! habe mir erstmal ein paar davon auf meine wunschzettel-liste geschrieben :DDD dark deed wurde letztens sogar reproduced, aber ich habe ihn zu meiner schande eiskalt liegen lassen :O bin schon sehr gespannt auf deinen post zu den wimpern! liebe grüßchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gar nicht mitbekommen, dass sie den zwischendurch repromotet haben.... Ich habe wie gesagt nur gesehen, dass er in der Holiday LE wiederkommt!

      Löschen
  21. Alle farben sind toll! Media und dark deed hab ich nämlich auch und liebe beide sehr ^^

    AntwortenLöschen
  22. Geile Sammlung! Fixed on Drama und Dark Side nenne ich auch mein Eigen, den schwarzen Prinzen und Talk that Talk hätte ich auch noch sehr gern aber irgendwann sagt leider auch mal das Konto Nein...und der schwarze Prinz ist wohl nirgends mehr zu bekommen :/

    AntwortenLöschen
  23. Wow, Diva gefällt mir gut. Den muss ich mir mal am Counter ansehen.
    Ich wollte Talk that talk haben, aber der war mir zu trocken, zu matt. Habe mir stattdessen Media geholt - bin mir noch nicht sicher, ob er mir wirklich steht.
    Als Verbesserungsvorschlag vielleicht für's nächste Mal: ich hätte es gut gefunden, wenn du alle Farben nochmal neben einander auf dem Arm swatcht, damit man sie direkt miteinander vergleichen kann.

    AntwortenLöschen
  24. Sehr sehr schöne Sammlung. Tolle Farben *_* stehen dir unglaublich gut, vor allem Prince Noir und Talk that Talk! Einfach nur wunderschön.

    AntwortenLöschen
  25. Ich bin momentan in absoluter dunkle-Lippenstifte Kaufstimmung und da kam mir dein Post hier wieder in den Sinn. Nun ist es für mich ziemlich klar, dass es MAC sein MUSS. Allerdings bin ich mir noch unsicher wegen Farbe und vor allem Finish. Was meinst du wie unterscheiden sich Diva, dark side und Sin farblich? Welcher ist heller, welcher hat mehr Lila-Anteil etc? Und wären Diva und Sin sehr trocken? Das trockenste Finish, dass ich bis jetzt von Mac hatte war Satin und das geht so grade noch..
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen :)

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫