Mittwoch, 23. März 2011

BOTD#2

Blacky lernt schnell und Blacky lernt gern. Schon relativ früh zeigte er (ganz im Gegensatz zu mir) begeistertes Interesse an Hausarbeit (ein richtiger Schwiegermutterliebling! *in Backe kneif*). Was liegt da näher, als ihn ein bisschen einzubinden?


Das Licht ist natürlich mehr als fragwürdig, aber darum geht es ja auch nicht :D Seinen Plüschschwanz kann man nur erahnen, weil er sich immer freut, wenn ich die Kamera auspacke. Und auch auf die Gefahr hin, dass mir das niemand hier abnimmt... Mit Flasche im Maul wirft er sich immer in die Brust und stolziert unglaublich affektiert durch die Wohnung und nimmt den LÄNGSTEN Weg zur Flaschenkiste. Er ist wirklich saustolz, wenn er merkt, dass er hilft. So lob ich mir das! Er wirft die leere Flasche dann übrigens in die Kiste (gerne auch daneben, damit sie dann die ganze Treppe runterfällt und einen Riesenlärm macht, bei dem ER dann der Erste ist, der sich hinterm Sofa verkriecht) und trägt eine volle Flasche nach oben. Die neue Flasche hole ich ihm natürlich aus der Kiste. Ihr müsst wissen.... mein Hund ist alles andere als filigran. Das möchte ich mir und der Flasche nicht antun. 
Immer wieder ein süßer Anblick :D
Blacky würde jetzt gute Nacht sagen, aber er liegt schon auf meinen Füßen, heizt die somit enorm auf und jagt im Traum hinter irgendwelchen Hasen her, er tritt um sich und bellt im Schlaf ;)

Kommentare :

  1. Ein Küsschen an Blacky und süße Träume!!!
    Dir auch :p

    AntwortenLöschen
  2. Hey, wieso hilft mir mein Hund nicht im Haushalt? :D

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫