Samstag, 3. November 2012

Perfectly Plush Brush Kit / Mineralize

Ich freue mich sehr, dass euch die Pinsel so sehr interessieren! :D
Es geht weiter mit dem Mineralize Brush Kit, dessen Pinsel allesamt Duo Fibre Pinsel sind. 
Hier habe ich leider nicht so viele Vergleichsmöglichkeiten wie im ersten Post, aber genug Material für EyeCandy allemal :]
Auf dieses Set war ich von Anfang an sehr scharf, weil ich die klassische Leo-Farbkombination immernoch am schönsten finde und andererseits noch keinen einzigen Duo Fibre Brush für die Augenpartie besaß. Das war ein Umstand, den ich dringend ändern wollte.


Da hier nur vier und nicht wie bei den anderen Sets fünf Pinsel enthalten sind, sind die Pinsel bei einem Setpreis von 59 €  natürlich ungleich teurer. Die Qualität hat mich hier bei allen vieren so sehr und so nachhaltig überzeugt, dass ich das Preis-Leistungs-Verhältnis immer noch für unschlagbar gut halte.
Ich sage euch ganz ehrlich, dass ich den Hype um Duo Fibre Brushes (ich finde nichts ätzender als "Stinktierpinsel" zu sagen!) nie verstanden habe. Ich habe zwei zu Hause und finde die nicht gerade gut. Beide sind von Sigma, zwar prinzipiell weich aber so merkwürdig gebunden, dass ich die weißen Borsten unangenehm einzeln und kratzig auf der Haut spüre. Außerdem verfehlen sie so ein bisschen den Sinn der Sache. Eigentlich sollen die dichten schwarzen Borsten ja die weißen Borsten stoppen, und das Dosieren von Blush, etc. so ganz einfach machen. Hat bei mir nie so richtig geklappt.
Lange Rede kurzer Sinn: JETZT verstehe ich, was ihr alle mit den Dingern habt! Die Duo Fibres hier sind ganz anders und echt toll!


Auch hier bitte ich euch zu beachten, dass es sich logischerweise nur um einen ersten Eindruck handeln kann, da ich die Pinsel erst heute kaufen und dementsprechend nicht wochenlang testen konnte. Aber das wisst ihr alles schon :)





Auch hier haben wir selbstverständlich wieder das wirklich schicke Etui. Außen und innen gleichermaßen wasserabweisend, abwischbar und natürlich total schick anzusehen :}



Enthalten ist:
~ 187SE (Puder, Blush, lose wie auch fest)
~ 130SE (cremige und flüssige Konsistenzen)
~ 286SE (Mineralize Eyeshadows)
~ 282SE (ebenfalls Lidschatten)

Die Nummer 187SE hat mich mit einem Wort ausgedrückt umgehauen. Soetwas weiches und anschmiegsames habe ich noch nicht erlebt. Endlich verstehe ich den Hype um diese Art Pinsel!
Meine Sigma-Version stinkt dagegen derartig ab... Dazwischen liegen Welten. Es ist unglaublich wie leicht die Puderapplikation plötzlich fällt. Ich bin schier begeistert!!
Die reguläre Größe kostet aber auch stolze 51,- € und wenn ich mir meine Miniversion so ansehe, bin ich mit der komplett zufrieden und würde mir die große Variante auch nicht mehr zulegen wollen. Auch die etwas geschrumpfte Größe des Pinsels ist in dem Fall kein Problem für mich. Puder bleibt Puder, da macht es auch nichts, wenn ich einmal mehr über das Gesicht gehe (im Gegensatz zu Blush).

Ihr seht aber auch auf den Fotos unten, dass sich die Größe eigentlich nicht merklich unterscheidet. Dafür ist es ein krasser Bruch in der Qualität (wie schon ein paar mal erwäht :D).



Der 130SE ist eine kleinere und kürzergebundene Version des 187. MAC sagt, dass er aufgrund dieser Kürze besonders gut für cremige und auch flüssige Konsistenzen geeignet ist, was ich mir auch sehr gut vorstellen kann. Erste Test haben diesen Eindruck schon einmal bestätigt. Aufgrund seiner geringen Oberfläche ist er aus meiner Sicht am besten für Concealer geeignet.
Ich könnte echt ewig mit den beiden Pinseln herumschmusen, SO weich sind die!
Der Full Size Pinsel hiervon kostet auch schon 45,- €. Man sieht also, im Gesichtsbereich wird es schnell moderat.



Nun kommen wir auch schon zu den Augenpinseln. Von denen befinden sich logischerweise auch zwei im Kit. Dabei ist der Zweite (auf dem Bild ganz rechts), nämlich der 282SE eine Art Gimmick, weil es davon keine reguläre Größe zu kaufen gibt. Das finde ich schonmal sehr cool.
Auch dieser Pinsel ist ganz ganz weich und wunderbar angenehm auf der Haut. Ich mag ja paddelförmige Lidschattenpinsel generell sehr gern zum "Andippen" von Pigmenten oder Glitter oder MES-Schimmerpartikeln. Dafür kann ich ihn mir perfekt vorstellen.

Den 286SE gibt es auch in groß, da kostet er 36,- €. Hierbei handelt es sich um einen klassischen Blendepinsel. Schön fluffig, schön rund und an der Spitze auch ein bisschen spitz zulaufend. Alles Attribute, mit denen man mich prinzipiell IMMER bekommt. Der 286er ist extra dafür entwickelt, um Minerallidschatten zu verarbeiten. Das klappt auch wirklich gut, denn man kann mit ihm schon mit ganz wenig Produkt schöne Effekte erzeugen. Und er nimmt sehr schön den Glimmer der MES auf und gibt ihn am Auge auch wieder ab, was nicht viele Pinsel beherrschen. Auch ein absoluter Favorit von mir!


Auch diese Pinsel habe ich direkt gewaschen. Ihre Form hat sich nicht verändert, sie sind aufgrund ihrer Größe (und weil sie etwas weniger Borsten haben) sehr schnell durchgetrocknet und haben weder gehaart noch Farbe ausgeblutet. 
Ich bin rundum zufrieden und wirklich wirklich begeistert, wie ihr im Blogpost schon zu Genüge lesen konntet.
Endlich habe ich qualitativ hochwertige und (!) funktionierende Duo Fibre Pinsel! Yeeeah!
Wie sieht es mit euch aus? Was haltet ihr von diesem Set? Yay or Nay? Habt ihr es vielleicht selbst gekauft?


Liebste Grüße!

Kommentare :

  1. Eigentlich stehe ich ja total auf Duo Fibre Pinsel. Meinen von Sigma liebe ich ja und will nie wieder was anderes für Cream Blush, aber die Augen Pinsel machen mich irgendwie gar nicht an.
    Wie auch der erste Post sehr schön geschrieben, ich freue mich schon auf den Post über das letzte Set.

    AntwortenLöschen
  2. der 286 ist soo toll den mach ich immer richtig nass und trag damit dann die mes auf wie wasserfarben :D
    einfach toll!
    ich freu mich riesig darauf alle sets hier betrachten zukönnen. den282 hätt ich auch total gerne aber auch bei diesem set hab ich alle bis auf einen und es lohnt sich für mich leider gar nicht auch nur irgendeins u kaufen ( dabei sind die farben doch sooooo schön *heul*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt dann natürlich. Das lohnt sich nicht für dich.
      Aber hey! Alle Pinsel in groß? Da bin ich echt neidisch :D

      Löschen
    2. wie gesagt die meisten...mir fehlt aus jedem set ca einer...so über die Jahre mit rabattcodes sammelt sich ja schon einiges an aber grad die die es sonst nicht gibt reizen mich und ich find die farben der pinsel soooo toll!
      aber 150euro (alle drei sets) wegen 3 pinseln?! ich bin echt versucht aber die vernuft siegt bisher :D

      Löschen
  3. Ich habe 2 Duo Fibres. Einen aus einem Zoeva Set, der sehr bald mal in den Müll geschmissen wurde, weil ich echt den Sinn dieses Pinsels nicht begriffen habe. Auch heute noch sind mir die Duo Fibres etwas suspekt, und ich weiss nicht genau, warum ich so einen Pinsel benützen soll, wenn es doch ganz normale Pinsel gibt?! Wo ist der "Mehrwert"? Ich habe mir dann ein Real Technics Pinsel Set gekauft, in welchem auch ein Duo Fibre enthalten ist, den ich auf jeden Fall schon mal besser finde als das Zoeva Teil und auch gerne für Creamblush verwende. Trotzdem bin ich immer noch etwas zwiegespalten hinsichtlich dieser Duo Fibres.. Aber schon nur dein Bericht darüber löst ein Habenwollen Gefühl aus. Wenn Goldie sagt es ist gut, dann war das bis jetzt noch immer so =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also hier muss ich dazusagen, dass der Real Techniques Pinsel, den du vermutlich meinst, kein hundertprozentiger Duo Fibre Pinsel sondern (wie der Name schon sagt) eher eine Stippling Brush ist. Normalerweise stehen die weißen Borsten deutlich weiter heraus als einen halben Zentimeter. Und es sollten auch mehr weiße Borsten sein.
      Denn Sinn solcher Pinsel habe ich ja bereits im Blogpost versucht zu erklären. Es geht darum, dass dem Anwender eine leichtere Dosierung und Applikation ermöglicht werden soll. Die dichten schwarzen Borsten sind lediglich dazu da, um die langen weißen Borsten zu stoppen und zu kontrollieren. Mit den weißen Borsten wird das Produkt aufgenommen und dann soll es in die Haut eingearbeitet werden. Für den gleichmäßigen Auftrag soll die regulierende Wirkung der schwarzen Borsten zuständig sein.
      Ich hoffe, das war halbwegs verständlich erklärt :)
      Und danke für dein Vertrauen :D

      Löschen
    2. Und ich gebe dir Recht, die Zoeva Duo Fibre Brushes sind aus meiner Sicht der totale Plunder!

      Löschen
  4. Ach Goldie... als ich den ersten Ankündigungspost gesehen habe, dachte ich "Ui, da schau ich mal rein, was es diesmal für Pinsel sind", aber hatte überhaupt nicht vor noch etwas aus der LE zu bestellen.

    Und dann lese ich Deinen Post, hab noch einen Dougi Gutschein vom Geburtstag hier liegen, der eigentlich in eine neue Guerlain Base investiert werden sollte und nun erwarte ich nächste Woche dieses Brush Set in der Post xD
    Vielen Dank fürs Anfixen! Hatte nur schlechtes über LE Pinsel gehört und bin nun echt gespannt, ob sie mich auch so überzeugen wie Dich.

    Hab hier als einzigen Duo Fibre Brush das Ding von Zoeva, mit dem ich nur mäßig zufrieden bin. Aber bei stark pigmentierten Blushes konnte ich nur auf diesen zurückgreifen ohne wie ein Clown auszusehen.

    Danke für die schnellen Mini-Reviews und Deine Mühe dahinter! Lese Deinen Blog immer sehr gerne, denn Du überrascht mich immer wieder :*

    Liebe Grüße Cini

    AntwortenLöschen
  5. Ach, ja... das set habe ich dann doch gekauft, die Qualität für die kleinen "Holiday" Pinsel fand ich hier jetzt echt super! Eoinfach auch dass sie ein Mineralize Set herausbringen find ich toll! und es ist ein großer Unterschied zum Sigma Duo Fibre, den habe ich auch und er ist eine echte Kratzbürste dagegen :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Verpackung find ich total süß^^
    Würde mir auch gerne mal einen MAC Lidschatten zulegen, aber da müsste ich schon tief in die Tasche greifen^^

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫