Montag, 7. Mai 2012

Die allerschönsten Lacke auf der ganzen Welt *-* aka. PolishPorn!

Salüt ihr Paradiesvögelchen!

Ihr glaubt mir gar nicht, wie abartig lang ich mich schon auf diesen Blogpost freue!!
Heute ist es ENDLICH soweit!
Ich habe nämlich vor einiger Zeit die schönsten Lacke entdeckt, die ich jemals gesehen habe und natürlich sofort bestellt. Alles nähere und fernere (WITZ) erfahrt ihr aber im Video, das ich weiter unten einbinde. Das Video ist so allgemeines Gelaber, während es im Blogpost hauptsächlich SEHR viele Swatches der Schönheiten und noch einen kleinen Ratgeber bezüglich des Bestellvorgangs an sich gibt, denn da die Marke eine brasilianische ist, ist die Website portugiesisch und wenn ihr der Sprache ähnlich ohnmächtig gegenübersteht, wie ich, kann das sehr abenteuerlich werden. Hoffentlich hilft euch meine kleine Erklärung weiter unten ein bisschen ^__^.

Es handelt sich um wunderschöne Lacke der Marke Speciallità, die sehr sehr viele Kollektionen unter dem Namen "Hits Speciallità" auf der gleichnamigen Website vertreibt. (Der Link eben war der Link zur Home-Site. Wenn ihr stöbern wollt, aber nicht wisst, wie ihr zum Katalog kommt: *Klick* oder *Klick*).
Speciallità hat wie erwähnt wirklich viele Kollektionen aber aus meiner Sicht waren nur wenige wirklich interessant. Aus meiner Sicht waren das die beiden Kollektionen, die ich erworben habe: "MariMoon Multigirl", "Phenomena" und davon abgesehen noch die Holo-Kollektion "Hits no Olympo", bei der alle Lackie nach griechischen Gottheiten benannt sind und eine Kollektion mit Opalsplitterlacken (auch Flakes-Toppern!), die sich "Mundos de Danças" nennt und bei der alle Lacke nach Tanzstilen benannt wurden. Außerdem sehr süß und ganz neu im Sortiment, eine POWERPUFF GIRLS Kollektion! Wie passend :D Allerdings fand ich die Farben da relativ witzlos und zu den anderen beiden letzteren Kollektionen muss ich sagen, dass ich den Holo-Effekt zwar schön aber nicht SO einzigartig fand (da ist der Effekt bei meinen Nfu-Oh Lacken deutlich stärker ausgeprägt) und von Opalsplitterlacken habe ich auch verdammt viele. Nein, ich wollte unbedingt die Multichromes! :D


Und direkt nach diesem schicken Bild als Aufmacher folgt auch schon das Video. Es hat sich also rausgestellt, dass die Lacke auf Fotos tatsächlich sehr viel besser rauskommen. Im Video wird nichtmal ein Bruchteil des schönen changierenden Effekts eingefangen, also konzentrieren wir uns lieber auf die Fotos weiter unten :)


Ja, also das Video schluckt wirklich VERDAMMT viel Effekt. Aber jetzt gehts endlich loooos! Yeeeah!

Beginnen möchte ich mit der MariMoon Kollektion <3
Ich habe mir die 8 Lacke in den beiden Sets "Modern" und "Unique" gekauft und finde die Pappverpackungen megageil, wenn auch irrelevant für den Inhalt. Aber das sieht schonmal ziemlich stark aus.


Das "Modern" Set enthält folgende 4 Lacke: "Trendy", "Dreamer", "Cutie Pie" und "Cool". Mir gefallen die Namen auch sehr gut. Sie passen schön zu der fancy Aufmachung an sich, sind aber natürlich keinesfalls die mega Geistesblitze. Mit den Wortspielen manch anderer Marken kann man das natürlich nicht vergleichen, aber ihr wisst was ich meine.


"Trendy" ist ein Grüngold, das ich sofort mit Chanel Péridot verglichen habe, allerdings ist Trendy deutlich greller. Aber die Farbkombi ist die gleiche (gab es ja auch in der misslyn Peacock LE als "Chamäleon").
"Dreamer" ist wahrlich ein heftiger Multichrome-Lack. Es kommen dunkles Violett, Rot, Orange und Gold darin vor.
"Cutie Pie" ist eine typische Ölpfütze: Pink, Violett, (Türkis im direkten Licht) und Grün und Gold, wenn man es hin- und herneigt.
"Cool" ist wieder eine Farbe, die man schon kennt. Ein Dupe wäre misslyns "Leguan", allerdings ist auch hier die MariMoon Variante deutlich schriller, das Grüngold-Blau ist aber vergleichbar.

Ich finde, dass ich mit den tausend Swatches aus unterschiedlichen Winklen nahezu alle Facetten gut einfangen konnte, dennoch wirken Lacke dieser Art in echt IMMER besser als jedes Foto, aber das wisst ihr ja schon.





Man sieht gerade auf dem zweiten Bild, WIE anders die Lacke wirken, nicht wahr? Ich bin total begeistert!

Das Set "Unique" enthält die Lacke "Artsy", "Daring", "Uncoventional" und "Chameleon" (Ach ne! Ein sehr beliebter Name für Lacke dieser Art!).


"Artsy" ist auch wieder eine Olpfütze und unterscheidet sich aus meiner Sicht nur sehr sehr wenig von "Cutie Pie". Im direkten Vergleich hat "Cutie Pie" einen deutlich türkiseren Schimmer im direkten Licht, die violette Grundfarbe mit (hier:) dunkelblauem Schimmer und Rot-, Pink- und Goldakzenten ist ziemlich ähnlich.
"Daring" ist ein gräuliches Flieder-Himmelblau mit türkisem und pinkem Schimmer.
"Unconventional" ist ein sehr krasser dunkler Pinkton mit feinem violetten Schimmer und leichten roten und goldenen Akzenten.
"Chameleon" ist wieder eine der Olpfützen und hat auch dieselbe Range an Farben, allerdings im Gegensatz zu "Artsy" und "Cutie Pop" keine violette sondern eine dunkelgrüne Basisfarbe.
(Der rote, violette und pinke Chrome-Effekt kommt in den Fotos leider GAR nicht raus, ist in echt aber deutlich sichtbar!)





Und jetzt kommen wir zu den abartig genialen "Phenomena" Lacken, bei denen es sich wie im Video erwähnt um Glitterlacke handelt, deren Glitterpartikel Multichrome-Effekt besitzen.
Von diesen gibt es nur vier, dafür sind diese aber umso schöner *-*


"Afterglow" hat vorwiegend violette Glitterpartikel, die im direkten Licht dunkelblau schimmern. Ansonsten sind sie deutlich orange-gold, was einen wunderschönen Effekt macht.
"Borealis" hat wunderschöne kräftig goldene Glitterpartikel, die stark hell- und tannengrün schimmern (daher vermutlich auch der Name).
"Air Glow" hat orangene Flitterpartikel, die im direkten Licht gold schimmern und ansonsten knallrot und sogar pink glitzern. Außerdem sind gelbe und grüne Effekte deutlich vorhanden.
"Moonbow" ist neben "Air Glow" mein persönlicher Favorit. Die Glitterpartikel sind auch violett, schimmern aber krass türkis bis dunkelgrün und in anderem Licht pink, gold *-*

Diese hier habe ich gleich auf einen schwarzen Lack von misslyn aufgetragen, weil der Trägerlack durchsichtig ist, und man sich mit dem schwarzen Grund natürlich mindestens 2 Schichten des Glitterlacks spart.
(Außerdem musste noch ein unscharfes Bild rein, damit man den Glitter besser erkennt aber das kennt man ja schon von Glitterlack-Fotos)







Gebt euch mal bitte, WIE krass anders sie auf dem dritten Bild wirken! O_____O
Ich bin wirklich ekstatisch aber das habe ich schon oft genug angemerkt. 

Jetzt kommen wir noch kurz zum Bestellvorgang und einigen Fakten im Allgemeinen.
Alle gezeigten Lacke enthalten wie gesagt 6ml und wie Speciallità selbst an mehreren Stellen auf der Website betont, handelt es sich um einen SEHR hohen Formaldehyd-Anteil in den Lacken was der Grund für den sehr penetranten Geruch sein dürfte.
Die Lacke von Speciallità haben je nach Effekt unterschiedliche Preise, die stinknormalen (WITZ) Farblacke mit Cremefinish kosten R$ 3,50 und die hier gezeigten Effektlacke R$ 8,50. Wie gesagt, sind das knapp 4 € pro Lack.
Jetzt habe ich noch einen Screenshot des Bestellvorgangs für euch gemacht und dabei die wichtigen Angaben übersetzt. Ich hatte damit nämlich die totalen Probleme und hoffe, dass euch das bei einer eventuellen Bestellung weiterhilft :)
Vergrößert das Bild am besten mit einem Klick, dann könnt ihrs besser lesen :)

Ich hätte ja meine Adresse und alles unkenntlich gemacht, aber seit dem Impressum ist das ja bissi hinfällig :D



Wie ihr schon seht, gibt es leider noch keine Möglichkeit mit PayPal zu bezahlen, was viele schon abschrecken könnte/wird. 

Und ja, das war mein Monsterblogpost über die schönsten Lacke der Welt!
Wie gefallen sie euch denn und überlegt ihr zu bestellen? Wenn ja, sagt mir doch bitte Bescheid, ob euch mein kleiner "Ratgeber" ein bisschen geholfen hat oder ob ihr noch Fragen habt :)


Liebste Grüße!

Kommentare :

  1. wow. da sind ein paar highlights bei^^ gut das ich kein nagellackträger bin :)

    AntwortenLöschen
  2. Und jetzt noch ein Kommentar mit Inhalt: die Multichrome Lacke machen mich irgendwie nicht an, dafür find ich die Glitzerlacke umso geiler *o*

    AntwortenLöschen
  3. Moonbow und Unconventional sehen wirklich HAMMERGEIL aus.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sind ja wunderschöne, interessante Farben! Die mit Glitzer finde ich besonders toll :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja überhaupt kein Nagellackfan aber bei diesen Lacken haben sich sogar meine Pupillen geweitet :> Endlich mal Multichrome, der den Namen auch verdient & jetzt weiß ich auch, wieso du dich schon soo lange auf die Ankunft der Bestellung gefreut hast :) Ich finde es so cool, wie du es geschafft hast, so viele schimmernde Facetten der Lacke einzufangen, das war bestimmt ein Haufen Arbeit o_O Moonbow & Artsy sind übrigens meine Lieblingsanstarr-Lacke :D

    AntwortenLöschen
  6. Also ich könnte mich jetzt nicht entscheiden, welchen ich am Hübschesten finde! Richtig geile Farben *.*

    AntwortenLöschen
  7. also die lacke sehn ja mal megageil..die Sprache ist auch nicht so schlimm weil ich diese dank meiner mami beherrsche :D ich muss sagen goldie ich liebe liebe deine videos und deinen blog erst recht
    gruss aus hamburg
    chrissie

    AntwortenLöschen
  8. OMG ich bin geflasssheeed! Das ist genau die Art Lacke auf die ich total stehe!

    AntwortenLöschen
  9. Whoaaa, sind die schön! Aber nicht mit Formalin, das vertragen meine Nägel nicht (die verfomen sich und brechen mittig durch. also durchs nagelbett). es bleibt bilder anschauen und träumen ^^ danke für die vielen fotos!

    AntwortenLöschen
  10. die lacke sind allesamt wirklich pornös geil und deine vorherigen erwähnungen keinesfalls untertrieben. ^^ allerdings kannte ich sie schon, über einen türkischen blog, wo das mädel mit ner brasilianerin immer mal sachen tauscht und hin und her schickt. ^^ wusste aber auch außer brasilien nichts genaueres. aber ich weiß, warum dass nie irgendwer verlinkt hat.. xD mein warenkorb ist jetzt schon bei 160 R$.. lol sehen jedenfalls alle grandios aus, ich hab nur den von essence und opi, weil ich eben auch diesen öl fleck effekt immer schon extrem genial und faszinierend fand.. (irgendwann lasse ich mein auto so lackieren, dass hab ich nämlich auch schon mal gesehen und minuten lang mit offenem mund dagestanden) xD jetzt hab ich den faden verloren.. ^^'' erm.. ja, bin ganz doll viel total mit begeistert.. schön viele fotos, wo auch definitiv mal gut dieunterschiede zu erkennen sind, da die lacke ja im fläschchen doch oft recht ähnlich wirken.. ^^

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die Fotos sind dir echt gut gelungen! Meine Favoriten sind auch eindeutig "unconventional" und "moonbow" - soooo geil!
    Generell finde ich ebsonders die Glitzerlacke total genial! *__*

    AntwortenLöschen
  12. Uuh, die sind zu schön um wahr (bzw. real) zu sein ^^ Von der Marke hatte ich sogar schon gehört, ich erinnere mich an diese Götter-Kollektion :D Da es kein PayPal als Zahlungsmöglichkeit gibt, kommt eine Bestellung für mich nicht in Frage, aber wenn es das geben würde, dann wäre dein Ratgeber-Screenshot auf jeden Fall sehr hilfreich für mich ;) Portugiesisch kann ich nämlich auch nicht ^^ Auf der anderen Seite finde ich einen "sehr hohen" Formaldehyd-Anteil jetzt auch nicht so super..

    AntwortenLöschen
  13. Ich schmachte gerade seit 10 Minuten die Bilder an. :D <3

    AntwortenLöschen
  14. geilo!! Glitzi-Lacke!
    Sind das irgendwelche LEs?
    Da ich zur Zeit knapp bei Kasse bin und vielleicht erst in 1-2 Monaten bestellen kann.
    Danke für diesen post! Du machst Träume wahr ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Kollektionen sind permanent erhältlich :)
      Jedenfalls konnte ich nichts anderes auf Portugiesisch entziffern ;D

      Löschen
  15. Kennst du die Multichromelacke von Ozotic? Die sind auch der Hammer.
    Schau mal hier: http://www.youtube.com/watch?v=UIiIVf1amcY

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫