Samstag, 22. Januar 2011

The Big Dupe Theory #1

Salvete puellas et puris!
Mir ist die brilliante Idee zu zwei neuen Serien auf meinem Blog gekommen. Ich werde die beiden in unregelmäßigen Abständen posten, weil beide sehr bedarfsorientiert sind und es keinen Sinn machen würde, wenn ich das jede Woche festsetze. Ihr werdet schnell sehen, was ich meine.
JEDENFALLS starte ich SCHON HEUTE mit einer der beiden Serien. Ich wünsche euch viel Spaß bei:


Yessir! Ein Dupe-Showdown live und in Farbe! Heute geht es gleich los mit einem Produkt, das sehr sehr viele interessieren wird.
Groß war das Geschrei, als der NYX-Skandal bekannt wurde. Wie? Kein Milk mehr? Wie soll die Beautycommunity nur weiter existieren? Ich habe meine weißen Kajalstifte zu Tage gefördert und bin auf einen gestoßen, den ich für ein sehr gutes Dupe halte. Seid gespannt!


Erstmal die knallharten Fakten. Ich vergleiche heute den NYX Jumbo Eyeshadow Pencil in der Farbe "Milk" mit dem p2 Intensive Khol Eyeliner in der Farbe "020 Cool Alaska".
p2 legt mit einem unglaublichen Preis von gerade einmal 1,79 € vor. Von wo auch immer man den NYX Stift bezieht (cherryculture, ebay, etc.) nirgendwo kann der Preis mithalten, man zahlt bei gutem Wechselkurs 2 bis 5 € pro Stift. Dafür bekommt man allerdings auch viel Inhalt aus dem Hause NYX. Der Pencil bringt sagenhafte 5g mit, das p2-Pendant deutlich weniger. Eine genaue Angabe findet man leider weder auf dem Produkt noch auf der Website, aber ein vergleichbar großer essence-Kajal birgt ein knappes Gramm, daher ist von ähnlicher Menge auszugehen.
Jetzt sehen wir uns mal den direkten Vergleich an.




Das war also der Swatchvorgang. Ich habe einen blauen Lidschatten von MAC namens "Electric Eel" benutzt, weil die mangelhafte Pigmentierung für den Test sehr wünschenswert war.
Wie ihr sehen könnt, unterscheiden sich beide Stifte nicht, wenn jemand wirklich einen Unterschied findet, dann ist er minimal.
Ich halte den p2 Eyeliner für ein 98% Dupe. Er ist ein "Mü" (Petrella-Werbung!) weniger cremig aberdas merkt man nicht wirklich. Sehr schön finde ich, dass man ihn jederzeit bei dm kaufen kann (da festes Sortiment) und dass er eine dünne Miene hat, weswegen man auch präzise am unteren Wimpernkranz arbeiten kann, was mir mit dem NYX Stift nie gelungen ist.

Ich hoffe, dass euch der Blogpost weitergeholfen und Spaß gemacht hat und auch, dass euch die neue Serie gefällt ;D
Milchige Grüße!

Kommentare :

  1. ich find die idee sehr gut!
    und fast noch besser finde ich, dass ich den p2 - kajal sogar hab :D

    freu mich auf die nächsten theorien ;)

    AntwortenLöschen
  2. wie weich ist denn der p2 Stift? Also die Kajalstifte sind ja oft doch etwas härter und wenn ich mir vorstelle damit dann mein ganzes Lid zu bemalen wäre die Info noch interessant, aber jetzt hab ich ja erstmal den Milk :D
    Die hübschen Bilderslidshows machen meinen PC übrigens super lahm XD das Textfeld füllt sich hier in Zeitlupe O_O

    AntwortenLöschen
  3. Coole Idee, ich glaube wenn ich das nächste mal bei dm bin werde ich mir den mal anschauen, da sich mein weißer Kajal eh seinen letzten 5 cm zu neigt :)

    AntwortenLöschen
  4. Haha coole Idee! :D
    Vor allem der Titel ist sehr cool!
    Magst Du "The Big Bang Theory"?
    Den p2 Kajal werde ich mir auf jeden Fall besogen! Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finds sehr sehr geil, nur kam ich leider noch nicht in den Genuss von wahnsinnig vielen Folgen, da der deutsche Sendeplatz ja voll für den Arsch ist -_-

    AntwortenLöschen
  6. Läuft bald Dienstags in der Primetime auf Pro7 ;)

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫