Mittwoch, 23. November 2011

EyeCandy: Meine aktuelle Obsession

Seit jeher habe ich Cremelidschatten verschmäht, ja sogar verachtet.
Das war mir irgendwie nichts, zu schmierig, zu wegrennerisch und mit Produkten im Pott habe ich ja immer so meine Probleme, weil ich da mit meinen langen Nägeln nie vernünftig reinlangen kann = doof.
Ja aber irgendwie habe ich ja schon immer diverse Paint Pots von Mac angeschmachtet. Vor knapp 6 Wochen war es dann soweit, dass ich mir meine beiden ersten zulegte (BSL berichtete).
Und ab da fiel ich dann in Love. Shadesticks gefallen mir zwar noch besser, allerdings komme ich mit dieser Obsession ungefähr zwei Jahre zu spät, nun sind diese zauberhaften Stifte rar gesäht, da ist man mit der Paint Pot-Jagd doch deutlich erfolgreicher. Und ja. Nach 6 Wochen ist meine Sammlung doch erheblich angewachsen. Hier ein Bild meines aktuellen Junkietums:


Nach anfänglicher Begeisterung von Genuine Treasures und Rubenesque, legte ich mir im Sale noch Bare Studies und Indianwood zu. Idyllic und Treasure Hunt konnte ich gerade noch so halb ergattern und weil ständig angehimmelt aber irgendwie nie gekauft, bestellte ich dann in einer Nacht- und Nebelaktion noch die drei Cham Pale Schätze Dangerous Cuvée, Chilled On Ice und Vintage Selection in Amerika zu einem überaschend günstigen Preis.

Wie steht ihr zu Creme Lidschatten im Allgemeinen und Paint Pots im Besonderen?
Ich entschwebe nun auf einer cremigen, schimmernden Wolke...
Liebste Grüße,

Kommentare :