Dienstag, 3. April 2012

TheBodyNeeds Mixing Medium aka der LidschattenGOTT

Salüt ihr Paradiesvögelchen!

Ich freue mich sehr, dass die Facebookseite nach nichtmal 24h schon so einen guten Anklang findet. Mir macht das großen Spaß mit euch da Schabernack zu treiben :D

Wie schon angekündigt, soll es heute um das großartige Mixing Medium von TheBodyNeeds gehen, mit dem ich nebenbei bemerkt durch die ganze Sailor Moon Series hindurch gearbeitet habe, besonders indem ich die Farbe für die Tiara ausnahmslos jedes Mal damit angemischt habe.
Und da es die besonders guten Überleitungen heute im Angebot gab, folgt hier gleich die nächste: denn ZUFÄLLIGERWEISE habe ich zu Demonstrationszwecken für diesen Post auch gleich die besagte Tiara-Farbe benutzt. Es handelt sich hierbei um das Glamour Doll Eyes Pigment in der absoluten Must-Have Farbe "Trophy Wife".


Erstmal wie immer zu den Formalitäten. Das Mixing Medium kommt also aus dem Hause "TheBodyNeeds", beziehen könnt ihr es *hier*. Ich habe mit den hier gezeigten 15ml die größte erhältliche Größe, was mich auch zuerst gewundert hat, aber das Zeug ist mega ergiebeig. Dazu später mehr. Man zahlt dafür knappe $3, was wirklich ein Witz ist.
Daher: solltet ihr vorhaben, bei TheBodyNeeds zu bestellen, tut mir den Gefallen und nehmt das Mixing Medium einfach mal mit, ihr werdet es nicht bereuen!
Enthalten sind eigentlich nur destilliertes Wasser, Glycerin und Phenoxyethanol. Man kann sich sowas also auch sehr leicht selbst mischen, dazu gibt es auch viele Tutorials auf deutschsprachigen Blogs, ein sehr anschauliches habe ich zum Beispiel bei mel et fel gesehen.

Ja, wie benutzt man das Zeug jetzt? Diese Frage habe ich mir auch sehr lange gestellt, ich war ein bisschen ahnungslos. Eigentlich ist es egal, ihr könnt damit wirklich alles machen (Pinsel befeuchten und dann in den Lidschatten oder eben das Mixing Medium direkt in den Lidschatten kippen). Ich zeige euch hier die letztere Variante, die sich bei Pigmenten ja ganz offensichtlich anbietet.
Ich denke, die Bilder sind relativ selbst erklärend.




Man braucht wirklich nur einen Tropfen pro Lid, ich mische meist im Verhältnis 1:1 aber das Pigment kann man ja sowieso nicht so genau dosieren, wie das Mixing Medium, daher landet da bei mir tendenziell mehr Lidschatten im Pott.
Das Schöne ist ja, dass man sich die gewünschte Konsistenz selbst wählen und anmischen kann.
Für mich persönlich funktioniert es besser, wenn ich eine recht dicke, pastöse Konsistenz habe und die Farbe dann richtig schön aufs Lid pressen kann.

Jetzt zeige ich euch noch ein paar Swatches, die wirklich erstaunlich sind, denn Trophy Wife ist an sich schon ein recht krasses und dankbares Pigment, was EIGENTLICH gar keine unterstützenden Hilfsmittel bräuchte.
(Wie immer sind die Swatches ohne Base entstanden)



Ja, ich denke die Swatches sprechen für sich. Der Schimmer knallt einfach so richtig und es sticht total heraus. Aus diesem Grund benutze ich es jetzt faktisch nur noch und das bei so ziemlich allen Produktgruppen.
Ich habe es jetzt schon bei Pigmente, Mineralize Eyeshadows, Glitter und gepressten Lidschatten ausprobiert, obwohl ich gerade bei letzterem Bedenken hatte, weil es ja allgemein bekannt ist, dass man zwar auch gepresste Lidschatten feucht auftragen kann, aber dass die entsprechende Stelle dann eben eine sehr feste Kruste bildet und den Lidschatten eigentlich ziemlich versaut.
Das Mixing Medium trocknet allerdings wieder, sodass man den Lidschatten danach wieder ganz normal nutzen kann, was mich positiv überrascht hat. Allerdings war der Effekt bei den gepressten Lidschatten jetzt bei mir auch nicht SOOOO groß, wie bei den anderen Produktgruppen. Trotzdem ein voller Erfolg.

Sicherlich ist das Prinzip und die Wirkung die gleiche wie bei den ganzen anderen MIttelchen und Tinkturen, die man in solch spezialisierten Mineralshops kaufen kann, wie zum Beispiel Glamour Doll Eyes "Foil me!" oder Fyrrinnae "Pixie Epoxy" und davon wird sich auch das TheBodyNeeds Mixing Medium nicht unterscheiden, dennoch war es für mich und meine Schminkroutine so eine krasse Revolution, dass ich euch dieses Wundermittel unbedingt vorstellen wollte.

Was sagt ihr denn dazu? Hat es euch überzeugt? Besitzt ihr es selbst (oder einen anderen Vertreter) und was ist dann eure Meinung dazu?

Liebste Grüße!

Kommentare :

  1. Ich hab mir bisher noch nie ein Mixing Medium einer Firma gekauft, sondern es bisher immer selber gemischt (frei nach dem "Rezept", das auch Karmesin veröffentlicht hat).
    Als ich damals in der Apotheke war, um das Glycerin zu kaufen, sagten die mir, dass die kleinste Grösse, die sie mir anbieten könnten, 150 ml hat! Damit werde ich wohl bis an mein Lebensende auskommen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich liebe mein selbstgemachtes Mixing Medium, dieses hier ist ja im Grunde das selbe. Das holt einfach nochmal alles aus den Lidschatten raus!

    Liebe Grüße
    Karmesin

    AntwortenLöschen
  3. Das Ergebnis ist echt klasse! WOW *_* Ich habe mir eins selbstgemischt mit der Anleitung von Karmesin und mag es auch total gerne. Ich habe schon viel bei TBN bestellt und bin echt super zufrieden mit den Sachen bereue gerade etwas, dass ich das Mixing Medium noch nie bestellt habe. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kannte diese Art noch gar nicht, schminke aber auch nicht mit Pigmenten. Hast mich aber neugierig gemacht. :)
    Wo gibts denn dieses Pigment zu bestellen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, bei Glamour Doll Eyes...?

      Löschen
    2. Achso, da gibts ne Seite. Hatte noch nicht gegoogelt :)

      Löschen
  5. ich habe mit solchen helferlein noch nicht gearbeitet, wenn ich aber deine Swatches so sehe. Der Wahnsinn.

    AntwortenLöschen
  6. ha mit den Deckeln hätte mir auch mal einfallen können :D

    Tust du das Pigment vom Pott in den Deckel kippen oder mit einem Pinsel "rübertragen"?

    Mein Mixing Medium wird zwar noch ewig halten, aber den Trick von Karmesin werd ich mal ausprobieren :) Mal sehen, was am Ende besser abschneidet.

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow! Sobald ich zeit habe, renne ich in die nächste Apotheke und besorge mir Glyceriiiiiin! =) Oder ich bestelle einfach noch ein paar Pigmente dazu.. ajajaj diese Anfixerei hier.. lg naalita

    AntwortenLöschen
  8. ich habe das Mixing Medium bei meiner letzten Bestellung bei the body needs mitbestellt, aber bis heute nicht ausprobiert - das muss sich wohl dringend ändern ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genauso ging es mir auch eine sehr lange Zeit, dann habe ich es mal spaßeshalber ausprobiert und BÄM! :D

      Löschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫