Donnerstag, 26. April 2012

Rote Lippen mit NARS

(Oder auch eher: "Rote Lippen, die drölfzigtausendste...)

Ich glaube, mittlerweile hat auch der letzte Mensch, der auch nur ab und zu hier vorbeiguckt, bemerkt, dass ich der absolute Rot-Sucker bin und es für mich keine schöneren Lippen- (und auch Blushfarben!) gibt, als die der rötlichen Farbfamilie.
Vor einigen Tagen kam dann mein NARS-Päckchen an und brachte mir zwei neue Schätze für meine Sammlung.
Zum Einen habe ich es endlich auf die Reihe bekommen, mir den echt schicken Pure Matte Lipstick in der Farbe "Mascate" zu holen, auf den ich schon echt lange scharf bin. Relativ spontan kam dann noch der Larger than Life Lipgloss in der Farbe "413 BLKR" dazu, der nicht so leicht zu bekommen ist aber dazu später mehr.



Ich habe wieder im offiziellen NARS-Onlineshop in Frankreich bestellt, weil die Gelegenheit letzte Woche gerade günstig war, denn ab einem Bestellwert von 50 € bekam man die Versandkosten sozusagen geschenkt. Bei 8 € (!!!) ist das ja schonmal was. Genialerweise kam ich auf einen Warenwert von 51 € und dann habe ich auch sofort bestellt :D Außerdem ist der Onlineshop nur eine von zwei Optionen, an diesen geilen Gloss zu kommen, das war also mein zweiter Beweggrund.
Aber jetzt endlich zu den Produkten.

Den Pure Matte Lippenstift hatte ich mir offensichtlich so ähnlich vorgestellt wie die Mattene Lipsticks von MAC, allerdings hat "Mascate" diese Erwartung nicht bestätigt.
Erstmal finde ich die Plastikverpackung irgendwie ziemlich billig, da ist die gummierte Oberfläche und der Metallschraubverschluss von MAC hochwertiger.
Bei einem Preis von 25 € (für 2g) hätte ich da schon mehr erwartet.
Zur Farbe an sich: NARS beschreibt "Mascate" als "Bold Red". Das finde ich jetzt wenig aussagekräftig und nur aufgrund solcher vagen Hilfen würde ich auch nicht bestellen. Aber viele Swatches (unter anderem mal wieder bei temptalia) haben mir aber gezeigt, dass ich diesen Lippenstift brauche :D


Ich würde die Farbe als dunkles Weinrot beschreiben, allerdings kommt er an mir überhaupt nicht pink oder kirschig raus, so wie an Christine, bei mir geht es eher ins Braune, was ich auch mal interessant finde. Zu der Textur muss ich sagen, dass mir auch hier die MAC Mattene Variante besser gefällt, obwohl der Vergleich natürlich hinkt, weil MAC Mattene eben nicht ganz matt sondern so called "semi-matte" sind. Matte Lippenstifte sind ja gern mal trocken oder stoppen beim Auftragen, das habe ich bei "Mascate" trotzdem nicht gemerkt. Allerdings muss ich den Auftrag noch besser üben, bis jetzt war das durch die Konsistenz noch kein Reißer.Swatches mit Vergleichen gibt es weiter unten, hier erstmal ein Lippenswatch.

Der Larger Than Life Gloss in der Farbe "413 BLKR" wurde im Rahmen der 413 BLKR-Collection extra und ausschließlich für die neueröffnete NARS-Boutique in NYC (mit der Adresse 413 Bleeker Street, daher der Name) entwickelt und kann nur dort oder eben im Onlineshop erworben werden. Die anderen beiden Produkte der Kollektion (Lidschatten und Lippenstift) sind allerdings eher unspektakulär und daher habe ich mich voll und ganz auf den/die/das Gloss gestürzt, nachdem Anna den so geil vorgestellt hatte.
Wie ihr vielleicht wisst, hasse ich Lipgloss. Ich wurde damit noch nie warm, erstmal mag ichs nicht klebrig. Weder auf den Lippen, noch im ganzen Gesicht und davon abgesehen, ist mir dieses Hochglanz-Finish oftmals zu P*rnosternchen-like. Aber dieser Gloss hier hat mich nachhaltig begeistert, weil die Farbe so satt und kräftig und das Ergebnis einfach so schön "juicy" ist.


Für 6ml zahlt man 26 € und NARS beschreibt die Farbe als "ultra shiny red vinyl" und das passt. Hier gefällt mir das Preis-Leistungsverhältnis natürlich besser allerdings kommt es mir so vor, dass man viel Produkt benötigt. Durch den sehr kleinen und feinen Pinsel muss ich 4 mal in das Produkt gehen, um die Lippen einmal komplett angemalt zu bekommen.
auch hier hat das Applizieren für mich noch nicht so brilliant geklappt. Der Pinsel ist wirklich speziell und ich bin ja eh nicht so talentiert darin.
Dennoch gefällt mir das Ergebnis wahnsinnig gut.


Jetzt habe ich euch noch Vergleichsswatches gemacht, weil mir Mascate gleich so bekannt vorkam, als ich ihn ausgepackt habe. Mir kamen gleich 3 mögliche Dupes in den Sinn aber aufgetragen unterscheidet er sich dann doch von allen anderen (wie ich das aus meiner beeinflussten, subjektiven Sicht so sehe :D).


Am nähesten kommt "Mascate" wahrscheinlich "Russian Red" aber man sieht in Realita viel krasser, dass der Unterton einfach ein anderer ist. Dennoch wird das für manche nicht so verrückte Rot-Sucker bestimmt reichen :D
Ja zu dem Gloss habe ich kein Dupe, weil ich einfach keine richtigen Glosse besitze. Auf dem Gebiet bin ich kein Experte und so Hochglanzglosse kenne ich nur ganz wenige.
Wenn euch da etwas einfällt, teilt es mir bitte mit :)

Mein Fazit: ich bin begeistert! Vor allem der Gloss hat mich voll vom Hocker gerissen. Ich finde, dass er den Lippen wirklich so einen wunderschönen Effekt verleiht, wie man ihn von den roten, saftigen kandierten Äpfeln auf Weihnachtsmärkten kennt.
"Mascate" ist für mich ein wunderschönes Rot und genau DIESEN Ton habe ich auch noch nicht, gleichwohl ist es aus meiner Sicht kein Must, weil mir so ein bisschen das Besondere fehlt und wer matte Lippenstifte total liebt, braucht neben "Russian Red" sicher nicht noch "Mascate" für 7 € mehr. Trotzdem ist er aus meiner Sicht wunderhübsch und ich freue mich sehr, ihn nun endlich zu besitzen :) Ich denke, ihr versteht was ich meine.

Was haltet ihr von den Produkten und besonders von dem Gloss?
Liebste Grüße!

Kommentare :

  1. Ahhh da ist das Posting *_*

    Mascate sieht ja schon toll aus und sowas dunkles habe ich ja noch nicht, aber ich glaub mir steht auch kein dunkles rot.
    Ich werde ihn mir vorort in Paris ansehen und hoffentlich nicht kaufen..^^

    Der Lipgloss sieht geil aus, aber ich trage echt nie Lipgloss.. Der Chanel Liplaque ist genau richtig von glanz&Co, aber Lipglossse gefallen mir nicht.

    Toller Blogpost wiedermal! ;D

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Also das Gloss ist ja wirklich mal der Hammer. Es lässt die Lippen wirklich toll gänzen, so einen Effekt habe ich noch nie gesehen. Sieht aus als wären die Lippen flüssig. (Okay, ich stelle mir das jetzt mal nicht weiter bildlich vor.) Der Lippenstift ist auch ganz toll! Ich habe mir ja erst vor kurzem Russian Red gekauft und bin noch ganz verliebt ;-) Lg naalita

    AntwortenLöschen
  3. der gloss sieht schon immens geil aus. und deine lippen! der hammer.
    irgendwie hab ich mir in letzter zeit auch dauernd neue glosse gekauft obwohl ich, wie du, eigentich gar nich so der fan von glossen bin :D...seltsam geht die welt zugrunde.

    AntwortenLöschen
  4. Das Gloss sieht super hübsch aus - der Effekt ist toll! ♥

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, das ist das erste Mal, das ich Lipgloss an dir sehe. Mal überlegen... was könnte ich dir denn als nächstes einreden? Vielleicht den Le Métier de Beauté Bali-Lipgloss? Das sind Rubine in einem Lipglossbehälter, sage ich dir.

    AntwortenLöschen
  6. Sau Cool! NARS Lippenprodukte habe ich noch nie auf einem Blog gesehen, finde ich aber sehr interessant! Machst du mal ein Video überall deine NARS Produkte? Fänd ich voll interessant!

    AntwortenLöschen
  7. Du bist in der Mädchen, echt toll :))

    http://spruso.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dazu habe ich ja schon einen extra Blogpost geschrieben ;)

      Löschen
  8. WOW, tolle Farbe! Das Gloss ist nicht so mein Fall, aber der Lippie ist ein tolles Rot!

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫