Samstag, 6. August 2011

Ein kleiner Gruß aus dem Urlaub

Hallo ihr Liebchen,

bei euch ist es jetzt tiefe Nacht, hier auffer anderen Seite des Atlantiks haben wir kurz-vor-Schlafengeh-Zeit und ich konnte ganz unverhofft einmal den Laptop an mich reißen, um euch mal ein paar Grüße dazulassen.
Ich befinde mich jetzt gerade in einem unglaublich kleinen bunkerartigen Hotelzimmer in Toronto und vermisse das Bloggen und vor allem euch sehr.
Jetzt sind allerdings schon zwei Wochen rum und am nächsten Samstag, dem 12. August komme ich ja schon wieder in Berlin an :). Fader Beigeschmack dabei ist natürlich, dass direkt zwei Tage mein letztes Schuljahr anfängt. Dennoch überwiegt die Freude auf Berlin, normales Essen, bequeme Betten und vor allem meine geliebte, schnodderige Berliner Schnauze (das ganze Heititei-"You're welcome"-Zeugs hier geht mir gewaltig aufn Sack) [mir fällt grad auf, dass ich mit der Beschreibung auch Blacky meinen könnte xD].
Zudem habe ich neulich auch bemerkt, wie bloggerlastig mein Gehirn schon denkt, als ich mich beim Planen der Reisepostings erwischt habe. Da kommt so Einiges auf euch zu, ich hoffe ihr freut euch darüber, aber viele von euch haben ja auch ausgiebige Berichte gewünscht :)
Ich habe aus dem riesigen Bilderarchiv drei Fotos für euch rausgefischt, um ein bisschen Ostküstenfeeling aufzubringen:


Auf diesem Bild sieht man offensichtlich mich (unverkennbar am Leo-Jumpsuit!) auf einem der Fahrräder, die wir uns ausgeliehen haben, um eine Radtour durch den Central Park zu machen. Wie zurzeit eigentlich immer hier, herrschte auch an diesem Tag ganz wunderbares Wetter und es hat wahnsinnigen Spaß gemacht, mit dem Fahrrad das riesige Geläde zu erkunden, auch wenn ich eine ziemliche Schrottmühle ohne Gangschaltung abbekommen habe (ihr glaubt ja gar nicht, wie hügelig der Central Park ist - das war mit der Gurke da zum Teil gar nicht witzig!)


Auf dem "Top of the Rocks", also auf dem Rockefeller Center mit tollem Blick auf das Empire State Buildung und Downtown. Von oben ist NYC wirklich ein Kracher und auch hier hatten wir wieder wahnsinniges Glück mit dem sehr gnädigen Wetter.


Das Bild stammt aus Portland, da waren wir schon aus NYC raus und haben unseren Mietwagen bekommen. Obwohl Portland an sich relativ hässlich ist, sind die einsamen (Reiseführer-Slang! sowas NICHT-einsames und Touri-belagertes habe ich selten gesehen) Buchten der Ostküste wirklich traumhaft. Ein Foto mit dem meistfotographiertesten Leuchtturm Nordamerikas musste sein. Das hier ist übrigens das Land der Superlative. Keine Citytour ohne "da ist das älteste, höchste, berühmteste, schönste XY von gaaaanz Z!!". Nur so zu dem Leuchtturm und so.

Ja. Ansonsten lässt sich sagen, dass ich natürlich gut eingekauft habe. Sephora ist vor mir erzittert und ich habe es erfolgreich in die Knie gezwungen :D. Auch der MAC-Store am Times Square war ein einschneidendes Erlebnis und der Haul-Post zu Hause wird sicher seeeehr lang und ausführlich.

Wie ich bereits erwähnte, freue ich mich schon wieder sehr auf Berlin, das Bloggen (mir kribbelts echt in den Fingern) und euch.
Morgen geht es dann noch einmal in die City von Toronto und danach direkt weiter zu den Niagara-Fällen :D

Bis ganz ganz bald!
Eure sehnsüchtige

Kommentare :

  1. Das hört sich echt tolliii an :-) Wünsche dir auf jeden Fall noch eine Menge Spaß und einen guten Heimflug!

    LG aus good old Germany ;-)

    AntwortenLöschen
  2. haha, ich war auch etwas verwirrt, weil ich dachte du redest von Blacky und dann "You're welcome"...Hää wie passte denn das zusammen? :D
    Also ich liebe diese extreme Freundlichkeit der Amis ja! Und amerikanisches Essen erst recht :]

    Hach wünsch dir noch ganz viel Spaß! Vor allem in den lustigen blauen Regencapes bei den Niagara Fällen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich nach einem Urlaub an - wäre jetzt auch gerne in den USA... Genieß die letzte Woche noch :)!

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos! Ist das ein Regenbogen-Rock?!? Sieht kuhl aus.^^

    Ich freu mich total auf die kommenden Posts. Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Klingt doof, stimmt aber. Und ich freu mich auf die Mitbringsel. <3

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass es dir gefällt :)
    freu mich auch schon wie Bolle auf deine Wiederkehr und die kommenden Posts <3

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Post, sehr unterhaltsam :) WO ich selber schon nicht in den Urlaub kann. Ich wünsche dir auch noch ganz viel Spaß und freue mich natürlich auf kommende Posts von dir :)
    Mein letztes Schuljahr startet erst eine Woche später, haha :D Dann sind wir ja Leidengenossinnen sozusagen, irgendwie dachte ich, dass du dieses Jahr schon fertig geworden wärest ;)
    Ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  7. Hey, ich wünsch dir noch nen schönen Urlaub & guten Flug! Auch wenn ich nicht oft kommentiere, mag ich deinen Blog und die Gestaltung richtig gern, deshalb habe ich dir einen Award verliehen.
    LG

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫