Donnerstag, 14. Juli 2011

NARS, Ick liebe dir.

Salüt :)
(Ja, ich dachte, ich komme auch mal wieder vor - auf meinem eigenen Blog).
Es soll heute nun endlich um meinen heiß ersehnten NARS Raubzug gehen, gestern kam das Paket von HQhair, nach äh... 2einhalb Wochen. Aber ich will mich ja nicht beschweren, Hauptsache die Lieferung ist komplett und es gibt nichts zu beanstanden.
Vielleicht erinnert ihr euch an die Aktion von HQhair, aufgrund der ich überhaupt noch einmal dort bestellt habe. Es gab vor 2 Wochen 10% auf ALLES im Shop und das war wirklich Grund genug, dem Shop noch eine Chance zu geben, nachdem ja so viele empörte Stimmen aufkamen, von wegen, HQhair würde nach Übernahme durch einen neuen Besitzer total den Bach runtergehen, Bestellungen kämen gar nicht oder unvollständig an und so weiter.
Jedenfalls bin ich dann mit einer Freundin über die NARS Rubrik hergefallen und das ist unsere Beute:


Sieht schick aus nä? :D Mit der Lieferung insgesamt war ich auch einigermaßen zufrieden, zwar erhielt ich erst eine ganze Woche nach Zahlung die Versandbestätigung, aber danach ging es ja einigermaßen fix. Merkwürdig fand ich, dass kein Absender drauf stand und ich echt keine Ahnung hatte, was in dem riesigen Paket drin sein könnte. Aber es ist ja noch mal gut gegangen, keine Briefbombe und so :D Nun gehts ans Eingemachte :3
Für meine Freundin ist zum einen der Multiple Stick in "Portofino" und das Cremerouge in "Lokoum". Beide sind sehr schöne Farben, die gut zu ihrem kalten Typ passen.


Ich persönlich hatte mich noch nie an so ein Ding rangetraut, weil die so lächerlich teuer sind. Der offizielle Preis liegt ja bei 41 €, was ich einfach zu viel finde. Circa 28 € hätten meiner Meinung nach auch gereicht, wenn man sich die Swatches im Netz ansieht. 
Meine Freundin hat mir zwar die Erlaubnis erteilt, für den Blog zu swatchen, aber als die Schätze dann so unschuldig, jungfräulich und vor allem wehrlos vor mir lagen, habe ich es einfach nicht übers Herz gebracht x]. Aber ich kann sagen, dass Portofino wirklich eine zauberhafte Farbe ist. Sie ähnelt "Orgasm" sehr stark, ist aber nicht so KRASS schimmerig, sondern hat mehr einen subtilen Glow. Die enthaltenen Schimmis sind gold, pink und silber aber die erkennt man wirklich nur unter dem Mikroskop.
"Lokoum" ist ein heller Rosenholz-Ton, der mich persönlich jetzt nicht wirklich gereizt hat, aber hübsch anzusehen ist. Ihr seht hier auch sehr schön die schwitzige Oberfläche, die Cremeprodukte vor dem ersten Angrabbeln immer mit sich bringen, aber mehr kann ich dazu eigentlich gar nicht sagen.
Kommen wir jetzt endlich zu MEINEN Sachen, die deutlich ausgeflippter sind (ach was).


Ich wollte ja auch unbedingt ein Cremerouge testen, obwohl ich Cremeprodukte ja nicht so pralle finde. Aber alle schwärmen so von "Cactus Flower" (was ja auch noch auf meiner Wunschliste steht) und weil sie das nicht da hatten, habe ich mir die Farbe ausgesucht, die sofort meine Aufmerksamkeit erregte: "Gold Member". AAAAH! Ich LIEBE Gold. Aber das wisst ihr vermutlich schon. Ich dachte mir schon zwischendurch "wie krank ist es bitte, sich ein goldenes Rouge zu bestellen?", aber wie Caro gestern so treffend meinte: "wer blauen Lippenstift zu Hause hat, darf auch goldenes Rouge kaufen". Wo sie Recht hat... xD. Völlig unerwartet, ist die Farbe tatsächlich tragbar und auf den Bäckchen wunderhübsch anzusehen und das nicht nur als Highlighter! Ich hatte mir ja vorher schon diverse Ausweichmöglichkeiten überlegt, falls es doch zu heftig ist. Ich dachte mir, ich könnte es unter goldschimmrigen Sachen (wie z.B. "Orgasm") benutzen, um den Glow NOCH stärker rauszubringen oder es eben als Highlighter missbrauchen. Wie gesagt, waren die Sorgen unbegründet, was vor allem an der zauberhaften Textur liegt. Das Rouge ist streichelzart und der Auftrag einfach nur traumhaft. So weich und so ebenmäßig... Ich war ganz hin und weg. Ein FotD folgt sowas von!


Ein weiterer großer Wunsch waren Lidschatten von NARS, da man solche ja dauernd irgendwo sieht und die eigentlich immer hoch gelobt werden. Die Wahl fiel dann auf das Duo "Persepolis", weil ich ursprünglich unbedingt das Trio "Cap Ferrat" aus der diesjährigen Sommer-Kollektion haben wollte, das allerdings das einzige Produkt der Kollektion ist, das HQhair nicht hatte. Also habe ich mir "Persepolis" ausgesucht, weil mir die Farben durchaus vergleichbar vorkamen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Man sind die ein Hammer! Wie auch bei dem Cremerouge, hat mich die Textur umgehauen. Und erst die Pigmentierung! Aber das seht ihr dann weiter unten, und Leute: haltet euch fest, ehrlich.


Und nun als famoses Finale, der Grund, warum ich überhaupt bestellt habe. DAS Blush, das ich SCHON IMMER haben wollte und nie bekommen habe. Das monatelange Objekt der Begierde! Darf ich vorstellen: "Exhibit A". *Herzchenaugen*. Ist ja jetzt auch ein alter abgelutschter Schuh, dass ich auf rote Blushes stehe. Und "Exhibit A" ist einfach perfekt. Kein lästiger Pinkstich, nein! Die volle Breitseite klares orangelastiges Tomatenrot. Einfach der Knaller. Und als ich es das erste Mal öffnete, fiel mir natürlich sofort die starke Ähnlichkeit zu Sleek "Scandalous" auf (wie euch jetzt vermutlich auch). Ich habe sie nebeneinander gehalten und auf den zweiten Blick gibt es schon entscheidende Unterschiede aber die werde ich euch demnächst in einem neuen "The Big Dupe Theory"-Post präsentieren :)
Jetzt zeige ich euch erstmal die Hammer-Swatches auf einen Blick:


Das Nachmittagslicht war wiedermal sehr bescheiden, aber ich gehe noch ein bisschen ins Detail, weil sich das viele von euch auch so gewünscht haben. Zunächst wieder "Gold Member":


Links normal aufgetragen (mit de Fingas) und rechts ausgeblendet. Seht ihr den angesprochenen subtilen Glow? Ich hachze noch ein bisschen, ich finde den Effekt nämlich einfach nur "chöööön" (ohne S). Wie gesagt ist die Textur streichelzart und das Produkt lässt sich ganz wunderbar einarbeiten. Alle vorhandenen Daumen hoch!

Die Lidschatten sind wirklich meine Überraschung. Ihr seht beide EINMAL und OHNE Base aufgetragen. Dabei erkennt man auf dem Bild gottseidank sehr schön den Effekt. Ich würde das Finish als eine Mischung aus "Pearl" und "Frost" bezeichnen und bin vor allem von dem türkisstichigen Aqua sehr begeistert, weil das noch stärker pigmentiert ist, als das Dunkelblau. Ich kenne das eigentlich nur so, dass die dunklen Töne automatisch intensiver sind. Und darf ich am Rand erwähnen, dass ich es noch nie hatte, dass mir beide Töne aus einem Duo so richtig gut gefallen haben?


Ich finde, man kann links sehr schön erkennen, wie gleichmäßig es sich einarbeiten lässt. Ich bin wirklich einfach nur sprachlos von dieser zarten, samtigen, Babypöppes-artigen Konsistenz. Das kann ich von "Orgasm" nämlich nicht behaupten. Daher verstehe ich erst jetzt so richtig den Hype um NARS. 

Die Produkte haben mich wirklich einfach nur überzeugt und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich noch viiiiel mehr kaufen werde, wenn ich mir die Qualität hier so anschaue. Der Kracher kommt aber erst. Mit Versand und allem drum und dran habe ich für alle drei Produkte nur 56 € gezahlt! Wenn man sich jetzt bedenkt, dass der offizielle Preis für ein Rouge eigentlich schon 29 € ist, merkt man, wie günstig ich dabei weggekommen bin. 
Von daher, beziehe ich die nächsten NARS-Produkte auch gern wieder bei HQhair natürlich noch viel lieber, wenn es wieder Rabatte gibt :)

Was haltet ihr von Einkauf? Ist auch etwas für euch dabei? Und habt ihr auch NARS-Produkte? Wenn ja was und wie findet ihr das?

Liebste Grüße,

Kommentare :

  1. Oooooh, das sieht aber alles hübsch aus!

    AntwortenLöschen
  2. wirklich hübsche Sachen :) meine Preisklasse ist es dennoch nicht...

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, wo sie Recht hat xD War ein lustiger Nachmittag gestern :)

    Und die Sachen sind echt toll. Ich muss ja zugeben, dass mich die Blushes (obwohl sie sehr schön sind) weniger interessieren, sondern viel mehr der Duo-Lidschatten. Das Türkis ist echt bombastisch toll <3

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm ich weiß nicht, also nett aussehen tun sie ja, aber so von den Fotos her könnte ich nicht sagen, dass mir die besonders genug aussehen um den Preis dafür zu zahlen :D aber bin gespannt auf Tragebilder!

    AntwortenLöschen
  5. Ahhh, gestern kam auch mein Päkchen von HQ-Hair an, hatte mir auch was von NARS geleistet :D

    Der Stick ist jedoch das einzige, was mich genauer interessiert :)

    AntwortenLöschen
  6. Schöööön! Ich habe mir vor einigen Tagen Night Porter bestellt und bin schon sehr gespannt darauf. Persepolis steht auch auf meiner Wunschliste und ich würde ein AMU von dir sehr begrüßen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. wie schööön die farben sind.
    sie sehen echt richtig gut aus ( bin schon auf ein AMU & FOTD gespannt )
    aber für mich persönlich wären sie zu teuer -.-

    AntwortenLöschen
  8. Das goldene Rouge ist ja sowas von Goldiegracig! Bombig!

    NARS ist schon klasse, und ich hoffe wenn das mit meinem momentanen Berufswunsch klappt ich ganz bald mal nach GB komme.^^ *höhöhö*

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫