Montag, 25. Oktober 2010

"Bunt, bunt, bunt sind alle meine Lidschatten!"

Kreativer Titel!!
Heute ist nocheinmal so schönes Wetter, dass ich spontan Lust bekommen hatte, euch mal meine MAC Lidschatten zu zeigen. Ich hatte ja vor einigen Wochen Geburtstag und das war für mich der perfekte Anlass, mir so eine Palette zu wünschen. Döschen sind mir immer zu unhandlich, daher sollte es eine Palette sein. Aber 17 € für eine LEERE Palette? Das geht mir bis heute nicht in den Kopf, daher hab ichs mir schön schenken lassen. Meine Verwandten waren froh, mir mal etwas schenken zu können, was man nicht aus Amerika bestellen muss xD
Ich habe dazu auch viele Lidschatten bekommen, die ich mir im Vorfeld ausgesucht hatte.


BUNT! (Ja, das haben wir jetzt mittlerweile alle mitbekommen). Ich wollte hier mal so ein kleines Statement setzen. Kennt ihr das? Jemand labert euch bei YT voll, will euch zeigen, mit welchen Farben er den aktuellen Look geschminkt hat, zieht daraufhin 8 prall gefüllte Mac-Paletten hervor und die sehen alle gleich aus? So geht es mir dauernd. Irgendwie haben die da alle immer die gleichen Farben drin. Alles braun, neutral. Das geht mir so auf den Zeiger, da musste Protest her.
Und ich fand die Farben wirklich total schön. Die Farben habe ich euch direkt aufs Bild geschrieben und jetzt kommen wir mal zu meinem eigentlichen Anliegen dieses Posts. Ich habe das ja schon einige Male mitbekommen und das ist auch völlig normal aber auch hier ist nicht alles Gold, was glänzt.
Ich mag die Lidschatten wirklich gerne, aber hätte mir für DEN Preis doch etwas mehr erwartet. Die Qualität ist sehr unterschiedlich. Den allseits gehypten Carbon finde ich zum Beispiel nur mittelmäßig. Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, warum alle davon so schwärmen. Die Deckkraft ist für meine Begriffe befriedigend bis ausreichend, aber es haut mich echt nicht von den Latschen und das würde ich bei 12,50 € eigentlich erwarten.
Die anderen Farben machen da mehr her, kann ja auch sein, dass Carbon einfach nur das schwarze Schaf (Flachwitz!) ist. Ich habe im Mac-Sortiment ja schon so einiges gesehen, was ich mir definitiv niemals zulegen werde. Und es ist ja meistens auch allgemein bekannt, was das Geld nicht wert ist. Allein YT zeigt uns tagtäglich, dass Produkte wie die Cremesheen-glasse (die zumindest für mich alle gleich - nämlich nach nichts aussehen) oder auch die Eyeshadow Base lieber am Counter bleiben sollten. Wenn sogar die Make-Up Artists von Mac lieber mit der Primer Potion von Urban Decay arbeiten, spricht das Bände.
Ich habe wiedereinmal etwas gelernt. Nur weil alle ALLE Lidschatten von Mac total hypen, werde ich da in Zukunft vorsichtiger sein. Einiger sind wirklich der Knaller, andere nicht und das werde ich künftig vor einem Kauf genauestens testen.

Bunte Grüße!

Kommentare :

  1. Ich hab mir ja die meisten meiner bisherigen MAC-Produkte erkreiselt. Da ich dort preislich einiges an Geld gespart habe, bin ich auch mal den einen oder anderen Kompromiss eingegangen. Für den vollen Preis würde bzw. werde ich mir die Lidschatten (Lippie oder Gloss kommt eh erstmal nicht ins Körbchen) wirklich genauer anschauen und es mir zweimal überlegen, ob sie das Geld wirklich wert sind.

    Du hast da wirklich richtig tolle bunte Farben. Ein paar bunte besitze ich auch, aber hauptsächlich sind es auch wieder braune, gedeckte oder warme Farbe. Ich weiß leider noch nich so recht bunte Farben gezielt einzusetzen. Vielleicht zeigst du mir da mal ein paar schöne Varianten ;)

    AntwortenLöschen
  2. Meine Meinung kennst du ja - bunt fetzt!
    Wie red ist red Brick denn in Wirklichkeit? Nachdem ich vom NYX-Jumbopencil in Cherry sehr enttäuscht war, glaube ich an gar nichts mehr. :D (Der ist nur Pink. Zwar dunkles Neonpink - aber .. Pink!)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank euch beiden :D
    Ich freue mich so sehr <3

    Caro, ich würde das mit dem kreiseln auch gern mal probieren, bin aber noch etwas skeptisch und unsicher :/

    Viva, ich finde Cherry ist ein wunderbares rot o.O
    Im Vergleich zu dem richtig pinken Stick ist das rot echt das röteste rot :O
    Red Brick ist ein hübsches Tomatenrot und sieht am Auge nicht krank aus, was ja ein ziemliches Kunststück ist. Es hat einen sehr starken orange-Einschlag und wirkt auf mich etwas graustichig, ist also auf gar keinen Fall knallrot. Ich bin der Meinung, dass man es auch dezent kombiniert tragen könnte, auch wenn ich mich ja damit bekanntlich nicht sonderlich gut auskenne xD

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫