Montag, 13. Juni 2011

NOTD#26: Picasso auf Extasy

Ich hasse Water Marbling wie die Sünde, kein Scherz. Es regt mich derartig auf, dass ich das einfach NIE so hinbekomme, wie die Ischen auf YouTube. Die klecksen da zehn bis fünfzehnmal rein und bei mir trocknet schon der "Ring" so an, dass ich mich mit dem Schaschlikspieß dumm und dämlich ziehen kann, ein Muster entsteht dabei einfach nicht. Von einem SCHÖNEN Muster ganz zu schweigen. Manchmal sinken die Tropfen dann als kleine Nagellackkugeln direkt auf den Grund der Schüssel, was mich natürlich besonders freut, weil das die simple Lackverschwendung ist (ich hab ja so wenig, da muss ich geizig sein). Naja. Wenn es unter euch eine TOTALE Marbling-Expertin gibt, würde ich mich über Tipps freuen, ich kann mich nämlich nicht mit dem Gedanken anfreunden, schöne Maniküren hinzubekommen aber beim Water Marbling immer total zu versagen. So schwer kann es doch nicht sein -.- Und nach dieser Einleitung zeige ich euch jetzt das undefinierbare Etwas, das mal ein tolles Marinemuster werden sollte (ein Muster = alle Nägel gleich [!!]) und nun so aussieht wie... naja die Überschrift verrät es ja schon.


Wäre ich jetzt auf eine expressionistische Vernissage eingeladen, würde ich schweigen anstatt zu motzen. Aber das bin ich nicht. Und ich finde das Design ja ganz okay, aber so wollte ich es nicht haben. Ich weiß auch nicht, warum meine vorigen Versuche (*Klick*) in der Hinsicht viel besser funktioniert haben, da hatte ich diese Probleme nicht.
Jetzt noch einen kurzen Überblick über die Lacke, die ich benutzt habe.

Produktliste
~ u|m|a Mr. Perfect (BC)
~ Chanel "Pearl Drop" (farbige Base)
~ O.P.I "Ali's Big Break" (Marble)
~ Illamasqua "Victory" (Marble)
~ Orly "Halley's Comet" (Marble)
~ O.P.I "Yoga-Ta get this Blue!" (Marble)
~ china glaze "Orange Marmalade" (Marble)
~ Seche Vite (TC)

Ich werde wohl einfach mehr üben müssen. Aber ich habe noch keine Ahnung, wie ich das Problem mit den sich nicht verteilenden Lacken lösen soll. Flüssigere nehmen? *grübel*
Viele Grüße,

Kommentare :

  1. Gut gelungen! Bei mir trocknet es auch immer sofort. Ich hab keine AHnung warum. Vielleicht liegt es am "KALTEN" Wasser, dacht ich mir mal.. habs bisher NUR mit kaltem versucht! Muss man mal mit warmem probieren...

    Aber für das, dass du nicht zufrieden bist, sieht es echt gut aus!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Also die Hypothese kann ich gleich mal entkräften, ich habe drei Schüsseln benutzt, einmal mit kaltem, einmal mit warmem und einmal mit lauwarmem Wasser gefüllt und es hat am Ende überhaupt keinen Unterschied gemacht... -.- Ich habe ja irgendwo mal gelesen, dass man destilliertes Wasser nehmen soll, aber das hat eine der amerikanischen YT-Damen auch für nichtig erklärt. Ich bin ratlos aber vielen Dank für das Lob!

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es genau so. :( Ich habs versuch, versucht und versucht aber es haut nicht hin!
    Hast du vielleicht Nagellack da, der gaaaaanz langsam trocknet? :)

    LG Ella

    AntwortenLöschen
  4. Auch wenn das nicht das Ergebnis ist, das du erzielen wolltest: irgendwie sieht's cool aus und hat was! :)

    AntwortenLöschen
  5. Mhm, nehmen die Marbelling Leute nicht immer diese Speziallacke für Gelnägel, die dann länger flüssig bleiben?

    Mir gefällt dein Ergebnis sehr gut!^^

    (Aber ich liebe dich ja auch, und bin wahnsinnig voreingenommen. xD)

    AntwortenLöschen
  6. Ich find's total geil! (sorry für die Ausdrucksweise) Gerade WEIL nicht alle gleich aussehen! Und die Farebn sind der Hammer! Ist doch supiiii~ (:

    http://4seasons92.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab's heute auch schon mit dem Marbling versucht und sofort wieder ablackiert. ist überhaupt nix geworden und ich weiß nicht warum :( Lily

    AntwortenLöschen
  8. Danke für Eier Interesse und eure Schilderungen, ihr Mitleidenden. Irgendwann machen wir das Wasser richtig fertig! *Mantra*

    @Ella: spontan fällt mir da nichts ein, zumal die YT-Ischen ja auch immer OPI und Orly benutzen >:|

    @Rookie: mittlerweile kennt dich meine Autokorrektur, es ist also langsam an der Zeit, mich deinen Eltern vorzustellen *höhö* <3

    @Nathalie: also auf MEINEM Blog muss sich niemand für seine Ausdrucksweise entschuldigen. Ich dachte, das sei selbstverständlich :P

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab mal gehört, dass sich Nagellacke verschiedener Hersteller nicht vertragen. Bei mir sind dann die Nagellacke auch irgendwie angetrocknet. Als ich das mit Nagellacken vom gleichen Hersteller gemacht habe, ist es ganz schön geworden.

    AntwortenLöschen
  10. Find es total schön. (:
    Liebe Grüße,
    Sarah.

    http://drugsfromthedrugstore.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. seit über einem Jahr will ich Marbeling ausprobieren und habe es bis heute nicht getan :D
    von daher kann ich leider nicht behilflich sein :/

    AntwortenLöschen
  12. wohooo, sieht genial aus! will mich auch unbedingt mal an marbeling probieren, bin aber einfach zu faul und befürchte außerdem, dass ich mich da weitaus unbegabter anstellen würde als du ;]

    AntwortenLöschen
  13. Sieht super aus. =)

    hab dich mal getaggt...xD

    http://vainchesh.blogspot.com/2011/06/ich-wurde-getaggt.html

    XOXO
    K-ro

    AntwortenLöschen
  14. ich habe die erfahrung gemacht, dass schimmer/glitzerlacke fürs watermarbling nicht besonders gut geeignet sind. am besten geht es mit cremelacken :)

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫