Dienstag, 14. Juni 2011

Meine Lieblingsmascaras im Vergleich

Guten Morgen!
Ich wünsche euch einen halbwegs erträglichen Einstieg in die "Restwoche" :)
Heute beglücke ich euch mit einem relativ aufwändigen und daher LANGEN Post über meine Lieblingsmascaras, die ich hier gebündelt vergleichen möchte.


Zunächst mal müsst ihr wissen, dass ich keine besonderen Anforderungen habe. Wenn eine Mascara gute Kritiken bekommt, sehe ich sie mir an, Mascaras kaufe ich generell nicht spontan und ohne mich informiert zu haben. Ich gehöre nicht zu den Leuten, die solche Sachen im Laden aufreißen und ausprobieren, daher kann ich zu einer Mascara immer erst nach dem Kauf etwas sagen und so probierfreudig bin ich auf diesem Gebiet nicht, alsdass ich einfach irgendwas kaufe "nur um mal zu gucken". In Mascaras würde ich auch mehr Geld investieren, weil ich sie existenziell finde. Anforderungen habe ich in der Hinsicht nicht, dass ich NUR große Bürsten oder NUR Gummibürsten kaufe. Wenn sie gut sein soll, gucke ich mal.
Und nun zu den Mascaras. Ich habe drei aus der Drogerie und zwei aus der Parfümerie getestet. Alle fünf finde ich SEHR gut und habe sie entweder dauernd im Einsatz oder hatte sie mal dauernd im Einsatz. Gerne hätte ich noch eine Mascara aus der mittleren Preisklasse in den Test aufgenommen, das wäre dann die Artdeco Lash Sensation Mascara gewesen, die ich wirklich mochte. Aber leider ist die putt gegangen und hat daher kein Foto bekommen. Lange Rede kurzer Sinn.


Die u|m|a Wow! Mascara hatte letztes Jahr für einen unglaublichen Hype gesorgt und auch ich bin zum nächsten Woolworth gesteppt, und habe sie mir für etwas zwischen 2,50 und 3 € gekauft. Sehr ungewöhnlich ist die sehr dünne Faserbürste. Ich hätte nicht gedacht, dass die die Wimpern gut greifen kann, aber das kann sie. Sie klebt die Wimpern nicht zusammen, klumpt überhaupt nicht und verlängert meine Wimpern auch. Sie verschmiert nicht aber gibt für meinen Geschmack etwas wenig Volumen. Meine Mascara ist ein wenig eingetrocknet, daher nicht mehr so geschmeidig wie am Anfang, funktioniert aber noch tadellos. 


Die Multi Action von essence, der Klassiker. Die riesige Bürste kennen wir alle und lieben wir (glaube ich?) auch alle. Sie verlängerrt ganz ausgezeichnet, aber leider klebt sie meine Wimpern durch ihre recht flüssige und ein wenig glossige Konsistenz ein wenig zusammen, wie ihr gut erkennen könnt. Das sieht ziemlich unnatürlich aus, lässt sich jedoch mit einer zweiten Schicht ganz gut ausgleichen. Trotzdem ist das Volumen noch ausbaufähig, und die Schmierereien stören mich ziemlich. dm - 2,49€


Der zweite Nachfolger der Multi Action, die essence Multi Action Smokey Eyes Mascara aus dem (naja nicht mehr ganz so) neuen Sortiment. Ich weiß nicht so ganz, was an der jetzt besonders smokey ist (wie sind denn smokeygige Wimpern?) aber sie ist schon jetzt eine meiner All-Time Favourites. Wie ihr sehen könnt, ist der Auftrag ausgesprochen gleichmäßig, was ich bei der recht unkonventionellen Faserbürste nicht erwartet hätte. Sie verklebt nur minimal, gibt dafür aber ganz tolles Volumen und eine schöne Länge. dm - 2,49€.


Die allseits gehypte Exceptionel de Chanel Mascara trennt meine Wimpern von allen Bewerbern am besten. Es handelt sich hier um eine Gummibürste und Chanel verspricht eine "noch" bessere Wirkung mit der quasi "mitgelieferten" Technik. Man soll die Bürste am Wimpernkranz ansetzen und die Bürste dann mit einer Außendrehung zu den Wimpernspitzen ziehen. Erfordert ein wenig Übung, ist mir allerdings schon in Fleisch und Blut übergegangen, so tusche ich mir jetzt eigentlich immer die Wimpern, auch mit anderen Mascaras. Zwar verlängert die Chanel Mascara meine Wimpern auch, aber was das betrifft, ist sie nicht meine Favoritin. Der Auftrag ist recht trocken, was bedeutet, dass sie nicht schmiert, verklebt oder klumpt. Volumen ist in Ordnung, bei zweiter Schicht sehr gut, aber für eine extra ausgeschriebene Volumenmascara keine Hochleistung. Parfümerie - 28,95€.


Die HR Glorious Mascara lag meiner letzten Douglas Bestellung bei und ist auch meine erste HR-Mascara. Sie hat eine sehr angenehme Konsistenz, nicht zu fest, nicht zu flüssig und zeichnet sich eigentlich nur dadurch besonders aus, dass sie für dramatische Auftritte besonders gut geeignet ist. Ihr seht sie meistens bei meinen AMus, da sie die Wimpern sehr gut verlängert aber auch optisch verdichtet. Von Volumen würde ich dabei allerdings nicht wirklich sprechen, ich finde, sie verdickt die Einzelwimpern eher und klebt sie dann natürlich auch ein bisschen zusammen. Dafür schmiert sie aber nicht. Ich mag sie sehr gerne und überlege daher, mir mal eine der gehypten HR-Mascaras in Full Size zu kaufen. Parfümerie - ca. 29€ bis 32€.

Abschließend muss ich sagen, dass ich keine Wimpernzange benutze, weil der Effekt bei mir irgendwie vernachlässigbar ist.
Meine Lieblingskombination ist zurzeit die HR Glorious Mascara über der essence Smokey Eyes Mascara, allerdings kennt ihr das ja, man wechselt immer mal.

So. Ich hoffe, euch hat der Post gefallen oder vielleicht geholfen.
Ich würde mich über eure Erfahrungen freuen, habt ihr der ewigen Suche nach der PERFEKTEN Mascara schon ein Ende setzen können? Habt ihr vielleicht eine der hier vorgestellten Mascaras und wenn ja, was sagt ihr?
Viele liebe Grüße!

Kommentare :

  1. du hast unglaublich schöne wimpern! ich wünschte meine hätten auch diesen schwung... :(

    AntwortenLöschen
  2. du hast aber auch verdammt gutes Ausgangsmaterial :D die multi action smokey eyes mag ich total gerne, die normale rosane dagegen irgendwie gar nicht [steh damit aber wohl zimelich alleine da ^^] und ansonsten mag ich von L'Oréal die Voluminous Mascara und auch die Volume Million Lashes. was teure Mascara angeht, hatte ich mal die Lancôme Hypnôse Drama und habe sie geliebt, bin allerdings vorerst zu geizig, nochmal so viel Geld für Wimperntusche auszugeben.

    AntwortenLöschen
  3. Die Glorius Masacara benutze ich auch und bin total happy mit ihr. Vorher habe ich die Benefit BadGal benutzt: Der Effekt war okay, aber sie ist mir wahnsinnig schnell ausgetrocknet...

    Dann habe ich noch eine von Dior mit Gummibürstchen, die mich auch nicht wirklich unglücklich macht...

    Hach, solange eine Mascara meine Wimpern nicht verklebt, nach dem Trocknen abkrümelt oder meine Kontaktlinsen irritiert komme ich schon klar.

    AntwortenLöschen
  4. Ich benutze mittlerweile nur noch die Multi Action (pink) die du auch vorgestellt hast und bin total zufrieden damit. Nach deinem schönen Post bin ich aber am Überlegen mir die Smoky eyes Mascara mal anzuschauen :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow. DAnke für den ausführlichen und übersichtlichen Post! Ich benutze Momentan auch die Multi Action Mascara und komme auch ganz gut damit klar!

    Grüßle

    AntwortenLöschen
  6. Sehr interessanter Post :)!
    Ich bin ein großer Mascara-Junkie und habe schon alle möglichen Marken in den unterschiedlichsten Preissegmenten "durchprobiert".

    Aktuell in Gebrauch habe ich:

    - MaxFactor Lash Extension Effect Extreme Lengthening Mascara: als Base geeignet, sonst zu schwache Farbabgabe

    - Artdeco All in One Mascara: benutze ich seit Jahren immer mal wieder; gibt ganz anständig Volumen, verklebt manchmal ein bisschen, trocknet allerdings ziemlich schnell aus

    - Maybelline Jade Colossal Volum' Express Mascara 100% Black: große Bürste, intensive Farbe, angenehme Konsistenz, trennt die Wimpern gut

    - YSL Mascara Singulier: gewöhnungsbedürftige Bürste; sonst ganz ok, aber für 29,95 € (Douglas) doch etwas zu teuer

    - Clinique high impact mascara: ich bin begeistert! Volumen, Länge, Trennung, intensive Farbe, super Konsistenz ... absolutes Nachkaufprodukt

    - Estée Lauder Sumptuous Bold: schönes Volumen, intensive Farbe, gute Konsistenz; allerdings verkleben die Wimpern relativ leicht, da extrem viel Mascara am Bürstchen haftet.

    Lange Rede ;), kurzer Sinn:
    Mascaras lassen sich nur schwer pauschalisieren. Jeder hat andere Gegebenheiten und Ansprüche an eine Wimperntusche. Da bleibt nichts als ausprobieren... ;)

    AntwortenLöschen
  7. Maybelline Jade Volum Express Lift up !
    top mascara!

    AntwortenLöschen
  8. Cooler Post, danke! (:
    Ich hab' im Moment die pinke Multi Action, will danach aber noch die in Orange testen ^__^~

    http://4seasons92.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. also ich liebe liebe liebe ja meine essence Black Mania Mascara. Nicht im Alltag (weil ich da immer meine Brille Trage und meine durch die Mascara stark verlängerten Wimpern mit ihr kollidieren würden.) sondern wenn ich ausgehe. Das Schwarz ist einfach nur der Hammer, sie verlängert großartig und *hach* ich mag das Ergebnis einfach :)
    Nur das abschminken dauert immer ewig.
    wenn du magst kannst du ja mal die AMUs auf meinem Blog anschauen, da habe ich sie meistens verwendet (steht ja immer da).
    Die Multi Action Smokey Eye werde ich kaufen, wenn meine Alltags-Mascara alle ist.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Ich hätte nicht gedacht, dass ihr an so einem Laberpost so interessiert seid. Deshalb danke dafür :D

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫