Samstag, 18. Juni 2011

Blacky testet: Pedigree Rind-Geschnetzeltes

Aus aktuellem Anlass einen nicht ganz ernst gemeinten Post (sowas muss man heutzutage ja immer mit dazu schreiben). Wenn wir jetzt bei Reviews von Tierfutter angelangt sind, muss ich meinen Senf auch dazu beisteuern. Und so kommt es, dass sich Blacky ein weiteres Mal hat durchringen können.
Er testet heute die große Büchse "mit Rind, Gemüse und Nudeln" von Pedigree.

(Ich liebe das Bild, weil beide Hunde GENAU den gleichen Gesichtsausdruck haben xD)
(Und was genau soll mir "saftiges Geschnetzeltes - 100% Complete" eigentlich sagen? Ist es nun geschnetzelt oder complete?!)

Wie immer an dieser Stelle die Formalitäten: enthalten sind 830g, es handelt sich also um eine wirklich große Büchse für Hunde von ca. 32kg bis 50kg. Die Büchse ist aus der "Nudel"-Kollektion, in der auch "Lamm, Gemüse und Nudeln" und "Kaninchen, Gemüse und Nudeln" erschienen sind. Alle drei Büchsen sind ins Standardsortiment übergegangen, also nicht mehr limitiert. Ich habe einen ganz vollen Aufsteller im Edeka am Hildegard-Knef-Platz vorgefunden und 1,50 € bezahlt. Nun aber zu Blacky und was er als Feinschmecker (*hust* ALLESfresser *hust*) davonhält.
So sieht das Ganze dann ausgepackt aus. Leider konnte ich den glossy Effekt bei dem schlechten Wetter mit meiner Kamera nicht einfangen, deshalb hätten Swatches auch nichts genützt, aber wenn ihr wollt reiche ich die nach!!!111einseinself.



Und nun folgt eine kleine Bilderreihe zu dem Thema "wie appliziert man das Produkt am besten auf die Mageninnenseite?". Blacky hat uns das freundlicherweise gezeigt:


(Zwischen den beiden Bildern lagen 2 Minuten und 11 Sekunden.)

Da Blacky ein sehr gewissenhafter Tester ist, zeigt er im Folgenden, wie man seinen Arbeitsplatz im Idealfall verlassen sollte:

 ("Vielleicht ist noch etwas runtergefallen? *omnomnom*)
 (*Schlapp, Schnüffel*)
("Dein Ernst? Das wars schon?")

Nachdem er sich 5 Minuten lang versichert hat, dass der Teller AUCH WIRKLICH leer ist, pflegt er sein Verdauungsschläfchen zu halten. Ein echter Geheimtipp, wie ich das sehe.


Und nach getanem Chillen noch einmal aufraffen, zurückschlappen und sich wie ein kleines Häufchen Elend zum leeren Teller setzen um mit einem Dackelblick Deluxe vielleicht doch noch etwas abzugreifen.


Und nun zu unserem Fazit:
Blacky fand die freilaufende Liason von zartem Rind und knackigem Gemüse als äußerst delikat. Abgerundet wurde diese edle Komposition durch die "al dente"-gekochten Nudeln in seiner liebsten Muschelform die zu einem wahren Gaumenfeuerwerk geführt haben. Anhand seines innigen Grunzen vernehme ich eine entzückte Begeisterung über die Art, wie das Geschnetzelte zubereitet wurde. Offenbar wurde es genau auf den Punkt "Medium" durchgebraten, ehe es weiter verarbeitet wurde, so hat es mein wählerischer Gourmet am liebsten. Und dann dieses himmlische Rendevouz der prallen Erbsen und der frischen Mohrrüben, so hinreiß....
.
..
...
ALTER, ES IST HUNDEFUTTER!
Ich behaupte mit ziemlicher Sicherheit, dass meinem Hund völlig wurscht ist, ob er Lamm, Rind, Schwein oder Krokodil bekommt. Und deshalb finde ich auch, dass die dm-Aktion irgendwie merkwürdig ist. Da dachte man sich wohl, wenn das mit der Werbung für Kosmetik über Blogs so gut klappt, kann man das auch auf andere Bereiche ausdehnen?

(Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass das meine eigene Meinung ist und ich hiermit niemanden verurteilen, belehren oder herabwerten möchte.)

Liebste Grüße,

Kommentare :

  1. Hm... meine Malou sitzt grad neben mir und meint, ich solle unbedingt nach Swatches verlangen... ich entgegnete nur "Du frisst doch auch alles!?!" und dann meinte sie "Ja aber Hund muss doch den Schein wahren..."... Sieht jedenfalls extrem delikat aus und ich hab nu auch Sabber uffem Knie.

    Würde es ja ggf. mal fürs Festmahl ausprobieren, da Madame ja nur Trockenfutter für "Sporties" bekommt, da sie ja wirklich sehr auf ihre Linie achtet. Ob sie es annimmt oder nicht... nun ja...ich glaube, diese Frage stellt sich nicht wirklich ^^

    AntwortenLöschen
  2. hahhahahahahahah, ich hab die ganze Zeit nur flachgelegen xDD *wegschmeiß*
    Du hast eine unglaublich tolle Schreibweise. Das macht einfach Laune ;D
    Und Hauptsache ist doch, dass es Blacky gefallen hat ♥
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. ... was Madame auch noch sehr interessiert: Kann man das in einem Happ wegschlingen oder muss man das tatsächlich kauen?

    AntwortenLöschen
  4. Köstlicher Beitrag! :D
    Blacky ist ja goldigst und ich bin sicher, dass er das Meeting von Erbsen & Mohrrüben durchaus zu schätzen wußte.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. @Nele: da kann ich Malou leider nicht weiterhelfen. Blacky kaut generell nicht, außer Mohrrüben und Spargel (seine Leibspeisen). Da kann er sich doch dazu durchringen :)

    @Mia: ich habe dir auf deinem Blog geantwortet.
    Aber natürlich habe ich viel Aufwand betrieben. Scheinbar kennst du ja meinen Blog genauso wenig, wie ich deinen, denn wenn es um Blacky-Posts geht, betreibe ich immer einen großen Aufwand.

    AntwortenLöschen
  7. Blacky hat mir ausrichten lassen, er möchte die anderen 2 auch noch testen, alle 3 hintereinander natürlich, damit er den feinen Unterschied herausschmecken kann... ;-D

    AntwortenLöschen
  8. Hallo goldiegrace (:

    Dann möchte ich mich hiermit für das Missverständnis entschuldigen. Es war nur so irritierend, dass dein Link unter meinen Post aufgetaucht ist, sodass ich das gleich auf mich bezogen hab ^^

    Von der dm-Aktion hatte ich nämlich leider auch nichts mitbekommen und deshalb hatte ich keinen anderen Aufhänger im Kopf für deinen Post.

    Wie gesagt, ich entschuldige mich für die unnötige Diskussion und nehme meinen Kommentar wieder zurück, da er aus deinen Gründen wirklich nicht respektlos ist.

    Ich hoffe du verstehst, wenn ich meinen Kommentar wieder lösche.

    Schönen Tag noch,
    Mia

    AntwortenLöschen
  9. Du weißt, dass Pedigree Futter eher schlecht ist, oder? ;) Ich finde, man sollte auch bei Tieren darauf achten, dass die gutes Futter zu fressen bekommen.. Aber wenn es nur mal zum Snacken ist, ist es ja okay.

    Und ob jetzt MNY oder egal wer Blogger für billige Werbung und Essen einlädt oder ob dm Katzenfutter verschickt, ist doch mittlerweile irgendwie total egal.. Meine Katzen freue sich jedenfalls auf das gratis Fast Food :P

    AntwortenLöschen
  10. Blacky isst SPARGEL? :D Und ich dachte schon mein Hund frisst alles (die pflückt auch im Garten die Tomaten und Himbeeren vom Strauch). Aber sie kann trotzdem so aussehen, als würde sie hier nix zu futtern kriegen.

    AntwortenLöschen
  11. @Mia: schön, dass wir das klären konnten und uns nicht zickig an die Galle gegangen sind :)

    @Roxy: ich habe mal irgendetwas in der Hinsicht über Pedigree aufgeschnappt, allerdings habe ich es jetzt nicht mehr 100%ig auf dem Schirm.
    Ich weiß nur, dass meine bisherigen zwei Hunde und dieser hier jeden Tag eine Büchse (und unzählige Bananen...) zu Essen bekommen und sich ganz prächtig entwickelt haben.
    Aber sein Ernährungsplan gehört hier nun wirklich nicht hin ^^.
    Natürlich bin ich um meinen Hund besorgt und möchte ihm nur das Beste, aber das ist aus meiner Sicht auch selbstverständlich.

    Ja, deinen zweiten Punkt sehe ich ganz genauso. Mir geht es um die billige Werbung im allgemeinen, das mache ich sonst ja auch imemr deutlich.

    Ich wünsche deinen Katzen einen guten Appetit :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich finds auch komisch das dm jetzt Tierfutter an Beautyblogs versendet. Was genau wollen die damit erreichen? Glauben die ernsthaft wir würden alles kaufen das irgendwie im Internet erwähnt wird?

    Kosmetik macht ja noch Sinn, aber bei Tierfutter wird der Erfahrungsaustausch schon schwieriger. Gibt es für sowas nicht auch spezielle Foren? (Bei unserem Rentnerhund mussten wir das Futter umstellen, aber dm kann mit seinem Mainstream-Futter natürlich nicht helfen. Das ist ein spezielles Problem.)

    Aber mich mag deine satirische Art die Gesellschaft in diesem Punkt mal wieder ein bisschen Back to the Roots zu führen...

    AntwortenLöschen
  13. Haha, Nom Nom Nom! Blacky ist doch eindeutig gekauft ;-)

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫